Kaufberatung / Empfehlung Ford Edge

  • :thumbsup: danke schonmal für deine Hilfe hat mich wieder positiver gestimmt.. Wenn man hier so liest denkt man, dass die Kiste keine 5 Meter fährt ohne stehen zu bleiben ...

    ich werde euch /dir berichten und mich melden was jetzt so bei mir passiert

    Naja, ist ja in allen Foren das gleiche: Ausgekotzt wird sich schnell und gerne. Niemand postet: Ich habe 40TKm geschafft und alles war tutti.

    Der Edge ist jetzt mein 18. Auto, nicht das Beste, aber definitiv auch nicht das schlechteste. Wer 100% Verarbeitung möchte geht besser zu Audi (das war in der Hinsicht der Beste). Wer hier und da ein paar Luschigkeiten akzeptiert bekommt mit der Kante eine geilen Cruiser mit Platz ohne Ende und selten ist er auch noch.

    Ford EDGE Vignale mit 238 PS in Ametista Scura Metallic, Bj. 04/20, Technologiepaket, Panoramadach, Standheizung, Alarmanlage, beheizbare und Klimatisierte Sitze, SRA, AHK

  • Naja, ist ja in allen Foren das gleiche: Ausgekotzt wird sich schnell und gerne. Niemand postet: Ich habe 40TKm geschafft und alles war tutti.

    Der Edge ist jetzt mein 18. Auto, nicht das Beste, aber definitiv auch nicht das schlechteste. Wer 100% Verarbeitung möchte geht besser zu Audi (das war in der Hinsicht der Beste). Wer hier und da ein paar Luschigkeiten akzeptiert bekommt mit der Kante eine geilen Cruiser mit Platz ohne Ende und selten ist er auch noch.

    ja, das habe ich mir auch gedacht. Immerhin gut das es hier auch zufriedene Leute gibt. :thumbsup:

  • Naja, ist ja in allen Foren das gleiche: Ausgekotzt wird sich schnell und gerne.

    Das ist natürlich klar.....

    ....und ich wollte hier bei EdgeDee keine Panik verbreiten. Meine Hinweise galten hauptsächlich der gewünschten Garantie im Hinblick auf die hohe Laufleistung.

    Wir alle wissen doch, wie sich Hersteller und Händler teils mit Händen, Füßen und vor allem mit dem ,,Kleingedruckten´´ gegen etwaige Garantieansprüche sträuben.

    Ich meine auch, dass exakt aus diesem Grund der Thread erstellt wurde.


    Daher wäre mein persönlicher Ansatz ein anderer, welcher aber auf Grund des Budget nicht umzusetzen ist. Das muss man natürlich akzeptieren!

    Was erschwerend noch hinzu kommt, dass in der aktuellen Situation die Gebrauchtwagenpreise jenseits von gut und böse sind.


    Viele der Edge Fahrer aus 2016/17 haben, wie auch ich, mittlerweile den 2 Edge. Das sagt doch schon ´ne Menge über das Fahrzeug aus:thumbsup:

    Ein Problem zu erkennen, ist wichtiger, als die Lösung zu erkennen, denn die genaue Darstellung des Problems führt zur Lösung. Albert Einstein

  • falls ich mal einen begutachte, auf was sollte ich zusätzlich noch alles achten:


    -Rückrufaktion wegen Klimakompressor

    -ob der Sitz wackelt

    -hintere Bremsen

    -Panoramadachprobleme

    -Services eingehalten (müsste ja alle 30tkm oder alle 2 Jahre gewesen sein)


    Falls euch noch was einfällt gerne her damit...

  • Tankschwappen ... da gibt es geänderte Haltebänder für den Tank damit die Geräusche reduziert werden ... da gibt es eine TSI

    Und schau das am Unterboden alles gut befestigt ist, sonst klappern die Stöppsel während der Fahrt

    Über den Luftansaugkanal kann er Wasser bei Regen ansaugen, dann geht er in den Notlauf...da gibt es sich eine TSI

    Ringehaltene Ölwechsel beim Powershift Getriebe sind ganz wichtig

    Und hör bei der Probefahrt genau hin ob du ein heulendes/pfeiffendes Geräusch vom hinteren Differential hörst, bei mir wurde das Differential 2 mal getauscht

    Ford Edge ST-Line, Magnetic Grau Metallic, 09/2020, Vollausstattung inkl. Standheizung und AHK :thumbsup:

  • Wie sind denn die Ölwechsel Intervalle für das Getriebe?

    Spätestens bei 60.000km , auch früher je nach Einsatzbedingungen wenn der Verschleiß bzw. Abrieb höher ist ... bei meinem Vater haben sie das Öl bereits bei 40.000km getauscht - fährt nur Kurzstrecken

    Ford Edge ST-Line, Magnetic Grau Metallic, 09/2020, Vollausstattung inkl. Standheizung und AHK :thumbsup:

  • ...und schau noch (entweder im Dunklem oder gegen eine Wand stellen), ob die Scheinwerfer das initiale Schauspiel machen (also Schwenk hoch und runter, nach links+rechts, und dann in die "normale" Position)!

    - ST-Line, (02/2020), 2,0 TDCI 175kW/238 PS, Star-Weiß Metallic, Konfiguration: Alles außer Dachreling und Standheizung ;)

    - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black