Ford Co-Pilot360

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat schon jemand von euch getestet was der Edge macht nachdem er angehalten hat, weil keine Hände am Lenkrad waren?

      Ich musste bei jedem Versuch wieder aufs Gas gehen weil Verkehr im Rückspiegel aufgetaucht ist und ich niemanden behindern wollte...

      ""

      Bestelldatum: 19.03.2019
      Baudatum: 15.05.2019
      Lieferdatum: Ende September 2019 06.07.2019 13.07.2019 05.07.2019
      Übergabe: 11.07.2019
      Gesamtdauer: 114 Tage

    • @Edgerist


      ...ja getestet. Auf der AB20 in einer langgezogenen Rechtskurve bei 130km/h und Spurassi ON.
      ... fährt auf die mittlere Linie zu und korrigiert, dann auf die rechte Begrenzung, und korrigiert. Wieder auf die mittlere Linie zu => im display: "NEHMEN SIE DIE HÄNDE ANS LENKRAD!" und schaltet den Spurassi ab!!! :thumbsup::thumbsup:

      Gruß Peter

      Edge Sport 4x4, 2,0 TDCI 154kW/210 PS Powershift, Iridium-Schwarz Mica, Design Paket, Business Paket, Adaptive Gescw.-Regelanlage, Toter Winkel Assistent, Scheinwerferreinigungsanlage, Frontkamera mit Splitview, Diebstahlalarmanlage mit Innenraum Überwachung

    • Meiner schreibt "nehmen sie die Hände ans Lenkrad" wenn man das weiter ignoriert bleibt der spurassi weiter an und er schreibt "fahrzeug wird langsamer" und dann fängt er an abzubremsen.
      War schon bis auf ca. 8 km/h runter, aber dann hab ich im Rückspiegel ein Fahrzeug gesehen, wollte das nicht behindern und hab Gas gegeben.

      Bremst er bis auf 0 km/h ab? und was passiert dann?

      Bestelldatum: 19.03.2019
      Baudatum: 15.05.2019
      Lieferdatum: Ende September 2019 06.07.2019 13.07.2019 05.07.2019
      Übergabe: 11.07.2019
      Gesamtdauer: 114 Tage

    • ... so weit hab ich das nicht ausgetestet. War mir auf der AB zu gefährlich! ;(

      Edge Sport 4x4, 2,0 TDCI 154kW/210 PS Powershift, Iridium-Schwarz Mica, Design Paket, Business Paket, Adaptive Gescw.-Regelanlage, Toter Winkel Assistent, Scheinwerferreinigungsanlage, Frontkamera mit Splitview, Diebstahlalarmanlage mit Innenraum Überwachung

    • Bei mir wars auf einer Landstraße mit viel Blick in die Rückspiegel.
      Das Abbremsen geht jetzt aber auch nicht so rasant wie bei einer Notbremsung

      Bestelldatum: 19.03.2019
      Baudatum: 15.05.2019
      Lieferdatum: Ende September 2019 06.07.2019 13.07.2019 05.07.2019
      Übergabe: 11.07.2019
      Gesamtdauer: 114 Tage

    • Auf alle Fälle haben wir ja schon mal früher herausbekommen, dass das vFL-Modell zwischen den Begrenzungslinien pendelt und dann die besagte Meldung absetzt.
      Bis zu dem Punkt hab ich es auch schon probiert.
      Für das FL-Modell hieß es aber, dass der Spurhalteassi versucht, mittig zwischen den Begrenzungslinien zu bleiben (also nicht die rechts-links-Schlenker macht)

      @Edgerist
      ist das bei dir auch so??

      Ja und dann sollte man sich tatsächlich mal die Zeit nehmen und das bis zum bitteren Ende austeste.
      Zumindest hilfreich im Notfall

      - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
      - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black

    • So, hab es mal ausgereizt:

      Aller Helferlein an, Hände vom Lenkrad, folgendes passiert:

      1. Meldung: Hände ans Lenkrad
      2. Meldung: Fahrzeug wird langsamer

      Ergebnis:
      Die Kante Bremst sich runter bis auf "Standgas" und rollt mit Schrittgeschwindigkeit weiter bis der Tank leer ist, dabei wird das Radio leise gestellt und sie spielt eine Warnmelodie ab.
      Hat aber zu jederzeit die Spur gehalten.

      Bestelldatum: 19.03.2019
      Baudatum: 15.05.2019
      Lieferdatum: Ende September 2019 06.07.2019 13.07.2019 05.07.2019
      Übergabe: 11.07.2019
      Gesamtdauer: 114 Tage

    • Schaltet er dabei auch die Warnblinkanlage an? Das wäre ja sehr sinnvoll, wenn er mit Standgas auf der Autobahn rollt.

      Bei VW funktioniert das System ähnlich, nur dass das Fahrzeug am Ende dann selbständig rechts ran fährt und komplett anhält. Das halte ich bei einem gedachten Notfall wie z.B. Bewusstlosigkeit des Fahres für noch besser. Ist auf der Autobahn aber auch gefährlich, falls es keinen Seitenstreifen gibt und der Wagen dann quasi den rechten Fahrstreifen blockiert. :|

      Ford Edge ST-Line, Arktis-Weiß, Modelljahr 2019, Ausstattung komplett (ohne Panoramadach, Dachreling, Standheizung und 21"-Felgen)

    • Naja, Warnblinker ab einer bestimmten Geschwindigkeit wäre tatsächlich ein echter Sicherheitsgewinn!
      Ich möchte nachts kein Fahrzeug unverhofft in Schrittgeschwindigkeit nach vielleicht einer unübersichtlichen Kuppe/Kurve vor mir auftauchen sehen :whistling:

      - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
      - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black