Mobile Apps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mobile Apps

      Moin zusammen,
      kurze Frage kurze Antwort:
      Wie bekomme ich mobile Apps ins Sync (Bitte erklärt für nen DAU, auch wenns keine guten gibt, ich möchte es versuchen)

      ""

      Bestelldatum: 19.03.2019
      Baudatum: 15.05.2019
      Lieferdatum: Ende September 2019 06.07.2019 13.07.2019 05.07.2019
      Übergabe: 11.07.2019
      Gesamtdauer: 114 Tage

    • Edgerist schrieb:

      Hat mit Sygic schonmal nicht geklappt.
      Ich denke ich werde das aussitzen ;)
      Ich habe zwar Sync2, da läuft die
      App-Geschichte ja nicht, nutze aber im Focus das schon einige Jahre auf meinem Phone vorhandene aktuelle Sygic ...

      Das Sygic ist schon genial gut und wenn ich es dann mal im Edge nutzen möchte, dann lasse ich mir zumindest die
      Sygic-Ansage über Bluetooth beim Edge einspielen..... ;)

      Hatte mir kürzlich dafür die Ansage für externe Navi's mit Forscan beim Edge freigeschaltet.... :)

      Das läuft ganz gut und sollte dann für den Fall der Fälle auch ausreichen.... :thumbsup:

      Ansonsten vermisse ich das App-Link bzw Sync3 absolut nicht....

      Ford Edge Sport, ~260PS BI-Turbo, Powershift, Ruby-Rot, Ohne Standheizung - ansonsten volles Gesangbuch, IPC-Modifikation, div. Forscan-Modifikationen :thumbsup:

    • Genau, die angebotenen Apps (außer Sygic) braucht kein Mensch!
      Also, solltest du nicht Sygic kaufen wollen, brauchst du eigentlch auch kein AppLink...

      - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
      - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black

    • Ich nutze Sygic. (Ich kann auf meinem Import Edge das Ford Navi nicht benutzen.)

      Gegenüber Tomtom, das ich auf dem Handy auch hätte, ist es zwar eine herbe Enttäuschung - aber es läuft tatsächlich auf dem SYNC3.

      Der erste Kardinalfehler, den offenbar sehr viele (inkl. mir) machen, ist dass die falsche Version von Sygic gekauft wird. Nur "Sygic Car Navigation" funktioniert auf dem SYNC3 - und nach der Testzeit von mickrigen 7 Tagen nur mit der entsprechenden Lizenz.

      Nebst den Unzulänglichkeiten von Sygic selbst (mich nervt die grafische Darstellung beispielsweise enorm) ist es ein ziemliches Gehampel jedesmal, bis die App auf dem SYNC3 auftaucht. Es geht beispielsweise nur, wenn Android Auto deaktiviert ist - und das SYNC3 aktiviert Android Auto dauernd wieder von neuem.

      Also jedesmal:
      - auf dem SYNC3 Android Auto deaktivieren
      - Sygic Car Navigation auf dem Handy starten
      - dann das Handy per USB mit dem SYNC3 verbinden
      - dann erscheint auf dem SYNC3 unter "Apps" Sygic und kann geöffnet werden
      So klappt das mittlerweile doch recht zuverlässig.

      Immerhin ist es so, dass wenn das Handy stecken bleibt, das ganze auch nach einem Stopp mit SYNC3-Abschaltung doch weiterfunktioniert.

      Ford Edge Facelift 2019 2,7l ST-Line (Benziner, Import aus Kanada-Fertigung)

    • Robertoho schrieb:

      Ich kann auf meinem Import Edge das Ford Navi nicht benutzen.)
      Moin. Warum nicht? Hardwareseitig sollte alles verbaut sein. Das Problem müssten ja dann alle importierten Mustangs auch haben.
      Eventuell machst du mal einen ,,Ausflug´´ ins Mustang Forum!?
      Ein Problem zu erkennen, ist wichtiger, als die Lösung zu erkennen, denn die genaue Darstellung des Problems führt zur Lösung. Albert Einstein
    • Hehe, es gibt US und EU Version, aber, da Robertoho in der Schweiz wohnt (die bekanntermaßen nicht zur EU gehört und erst recht nicht zu den US) geht das nicht :D:D:D

      seit 06.03.2019
      Ford Edge Titanium BiTurbo 238 Liquid Weiß mit Technologiekpaket, Designpaket (Leder Schwarz), Frontkamera, Totwinkel, 20", AHK, Scheinwerferreinigung und Gepäckraumwendematte

      ...und BELEUCHTETE Einstiegszierleisten :D

    • Robertoho schrieb:

      Ich nutze Sygic. (Ich kann auf meinem Import Edge das Ford Navi nicht benutzen.
      Wende dich mal an die Jungs von ConversMod.de

      Die stellen dir mit UCDS das Sync3 problemlos auf EU um, dann wird's besser..... :thumbsup:

      Ford Edge Sport, ~260PS BI-Turbo, Powershift, Ruby-Rot, Ohne Standheizung - ansonsten volles Gesangbuch, IPC-Modifikation, div. Forscan-Modifikationen :thumbsup:

    • @Robertoho
      die Sygic-hampelei kenne ich...
      Andoid Auto hab ich deshalb komplett auf dem Handy deinstalliert. Nutze ich ja sowieso nicht.
      Dann spinnt aber bei mir noch ab und an die Konnektivität zwischen dem Handy und SYNC.
      Manchmal funlktioniert das Verbinden per USB. Dann steht auch während des Koppelprozesses auf dem Sync-Bildschirm sowas wie Handy xxx erkannt, wird verbunden bla, bla bla...
      Manchmal passiert aber eben nichts. Dann ist zwar die Stromverbindung da (ich sehe, dass das Handy geladen wird) aber keine echte Konnektivität und damit auch keine Apps!
      Dann geht Sygic natürlich nicht :cursing:

      - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
      - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black

    • RN64 schrieb:

      Dann spinnt aber bei mir noch ab und an die Konnektivität zwischen dem Handy und SYNC.

      Manchmal funlktioniert das Verbinden per USB. Dann steht auch während des Koppelprozesses auf dem Sync-Bildschirm sowas wie Handy xxx erkannt, wird verbunden bla, bla bla...
      Manchmal passiert aber eben nichts. Dann ist zwar die Stromverbindung da (ich sehe, dass das Handy geladen wird) aber keine echte Konnektivität und damit auch keine Apps!
      Dann geht Sygic natürlich nicht :cursing:
      Ich hab einige USB-Kabel durchprobiert und dann eins gefunden, bei dem das praktisch nie mehr passiert - es ist ein 50cm Kabel. Kann aber nicht mit Bestimmtheit sagen, dass das der entscheidende Faktor war.

      Ford Edge Facelift 2019 2,7l ST-Line (Benziner, Import aus Kanada-Fertigung)

    • Na, ich werde auch mal ein paar durchtedten. Normalerweise sollte sowas ja nicht passieren. Aber wer weiß das schon...

      - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
      - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black