Ford Edge Auslaufmodell?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ford Edge Auslaufmodell?

      Wenn ich die Presse lese, überkommt mich der Eindruck, dass es bald aus ist mit diesem Modell. Denn neue SUV sind in der Pipeline. Gibt es denn eine verlässliche Prognose? Dankeschön S.Jenzer :/
      ""
    • silvioedge schrieb:

      Wenn ich die Presse lese, überkommt mich der Eindruck, dass es bald aus ist mit diesem Modell. Denn neue SUV sind in der Pipeline. Gibt es denn eine verlässliche Prognose? Dankeschön S.Jenzer :/
      Das wäre für die Amis untypisch. Einen Großserienwagen stampfen die nicht einfach ein. Sollte der Edge in seiner gegenwärtigen Fassung überhaupt nicht für alternative Antriebe taugen (was bei dieser Größe kaum zu erwarten ist) , dann würde zur Not auch ein fliegendes Dreirad mit dem Namen Edge versehen. Die Bezeichnung "Ford Edge" ist hierzulande vielleicht aus dem Blickwinkel des Marketings keinen Pfifferling wert, aber in Nordamerika sieht es schon ganz anders aus.
    • mit dem Edge wird weiter geplant. Die 7 Sitzer Version soll S MAX und Galaxy Kunden holen. Diese werden wohl leider auslaufe, Schade für den S MAX. SUV wird weiter ausgebaut. Mondeo wird es zukünftig so auch nicht mehr geben. Soll ein Crossover kommen.

      auto-motor-und-sport.de/neuhei…rd-mondeo-evos-crossover/

      Ford EDGE ST Line seit 8.7.19 bestellt mit 21 Zoll Felgen, Panoramadach, Standheizung, Technologiepaket, Gepäckraumwendematte, Beheizbare und Klimatisierte Sitze mit 238 PS in Magnetic Grau Metallic 8o:D
      Voraussichtliches Produktionsdatum 28.9.19

    • Mein FFH hat ebenfalls gesagt, die gesamte Plattform, auf welcher momentan Edge, Galaxy, Smax und Mondeo drauf laufen, wird eingestampft.
      Über dem Kuga soll weltweit der Ranger etabliert werden, den gibts auch mit 7Sitzen, sogal als Hybrid..damit sollen dann die ehemaligen Galaxy und Smax Kunden gelockt werden....Ich bin da mehr als skeptisch ob das funktioniert.. :S

    • Den geschlossenen Ranger mit 7 Sitzen gibt es schon seit einiger Zeit. Der heißt dann Everest und ist z. B. in Thailand sehr häufig anzutreffen und tritt dort z. B. gegen Toyota Fortuner, Mitsubishi Pajero Sport und Isuzu Mu-X an. Der wird aber garantiert nicht als Ersatz für Galaxy oder S-Max kommen. Vom Fahrwerk und Aufbau her ist das ein klassischer Offroader.

      Natürlich wird die aktuelle Edge-&-Co-Plattform irgendwann eingestampft, dafür gibt es halt dann eine neue SUV/Crossover-Plattform

      Ford Edge Biturbo ST-Line Arktis-Weiß
      BMW 420d F36 Gran Coupé Sport Mineralweiß

    • Explorer ist ja nun als Hybrid (und 7-Sitzer) schon auf Ford zu sehen...

      Edit: aber der Edge gefällt mir optisch deutlich besser

      seit 06.03.2019
      Ford Edge Titanium BiTurbo 238 Liquid Weiß mit Technologiekpaket, Designpaket (Leder Schwarz), Frontkamera, Totwinkel, 20", AHK, Scheinwerferreinigung und Gepäckraumwendematte

      ...und BELEUCHTETE Einstiegszierleisten :D

    • bin ich auch der Meinung. Ranger ist Pickup. Es muss was zwischen Kuga und Explorer geben und auch in Europa muss S Max und Galaxy ersetzt werden. Edge verkauft sich zu dem in Amerika ja sehr gut. Da wird es auf neuen Plattformen weitergehen

      Ford EDGE ST Line seit 8.7.19 bestellt mit 21 Zoll Felgen, Panoramadach, Standheizung, Technologiepaket, Gepäckraumwendematte, Beheizbare und Klimatisierte Sitze mit 238 PS in Magnetic Grau Metallic 8o:D
      Voraussichtliches Produktionsdatum 28.9.19

    • Ich denke nicht, dass der Edge ersatzlos gestrichen wird. Der Explorer ist gerade für europäische Verhältnisse für die meisten Kunden wohl zu groß. Auch ich finde den Edge gerade so noch parkhaus- bzw. tiefgaragentauglich... zumindest in den meisten Fällen. Mit einem Explorer hätte ich da arge Bedenken... und ich benötige auch keinen 7-Sitzer oder noch mehr Platz im Kofferraum als der Edge hat.

      Der Kuga oder vergleichbar ist mir allerdings etwas zu klein. Ich denke also, dass es auch weiterhin einen Markt für den Edge gibt (auch wenn z.B. in den USA die Verkaufszahlen von Escape/Kuga und Explorer jeweils etwa doppelt so hoch sind wie beim Edge; im Segment der Midsize-SUV ist der Edge dort aber dennoch ganz vorn mit dabei).

      Ich stelle mich jedenfalls auf einen Edge der 3. Generation auf einer dann natürlich neuen Plattform ein. :)

      Ford Edge ST-Line, Arktis-Weiß, Modelljahr 2019, Ausstattung komplett (ohne Panoramadach, Dachreling, Standheizung und 21"-Felgen)

    • Ein Problem zu erkennen, ist wichtiger, als die Lösung zu erkennen, denn die genaue Darstellung des Problems führt zur Lösung. Albert Einstein

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ehrtmann ()

    • Solange der in Amerika (oder Kanada) gebaut wird, kommt der für mich nicht in Frage. Ich habe die Nase voll von deren "Stand der Technik".

      Ford Edge ST-Line, 238 PS, Chroma Blau, Technologiepaket, Standheizung: Bestellt 8.2.19, gebaut 8.4.19, verschifft 12.5.19, am 27.5.19 in BRV an Land gekommen, beim FFH seit 6.6.19, Übergabe am 26.6.19, Tage in Werkstatt seit dem: 8

    • ...vieeel besser als Kanada :D

      seit 06.03.2019
      Ford Edge Titanium BiTurbo 238 Liquid Weiß mit Technologiekpaket, Designpaket (Leder Schwarz), Frontkamera, Totwinkel, 20", AHK, Scheinwerferreinigung und Gepäckraumwendematte

      ...und BELEUCHTETE Einstiegszierleisten :D