10 % Zoll auf den Edge?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 10 % Zoll auf den Edge?

      Im Zusammenhang mit der jüngsten Zollankündigung unseres Mr. Trump habe ich erfahren, dass wir wohl alle bereits einen Importzoll bezahlt haben auf unser amerikanisches Großbaby?
      Kann das jemand bestätigen?
      Wenn ja dann habe ich hier volles Verständnis für Trump`s neuerliche Forderungen.
      Zur Zeit lautet der Zoll auf europäische Auto-Importe nach USA nur 2,5% wenn ich richtig informiert bin!
      Dabei kann man schon mal fragen wer hier wen unfair behandelt.

      ""
    • Da der Edge aus Canada kommt , dürfte er vom Strafzoll verschont bleiben ;)

      Ford Edge ST-Line ( ab 20.06.18 ) Iridium schwarz Mica zwischen 210 und 230 PS :thumbsup:
      mit allem ausser Standheizung und Frontkamera
      Da ich für 2 Wochen geschäftlich nach UK und danach gleich nach Ungarn muss, keine Ahnung , wann ich den Edge jetzt abhole :cursing:

    • Warum sollen wir Strafzölle zahlen wenn wir ein Auto importieren ? ?( Auf dem Edge ist Einfuhrzoll von 10 % drauf , aber vom deutschen Staat !

      Ford Edge ST-Line ( ab 20.06.18 ) Iridium schwarz Mica zwischen 210 und 230 PS :thumbsup:
      mit allem ausser Standheizung und Frontkamera
      Da ich für 2 Wochen geschäftlich nach UK und danach gleich nach Ungarn muss, keine Ahnung , wann ich den Edge jetzt abhole :cursing:

    • Stimmt die strafzölle sind für exportierte Fahrzeuge also aus Deutschland. Die haben dann die Amerikaner zu zahlen. Bzw. Die europäischen Hersteller wenn sie in Amerika verkaufen/wollen.

      Gesendet von meinem BiTurbo mit Sync 2.... SyncMyRide :P

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      Klar... Quantencomputer... von Gremlins verwaltet, während im Nebenraum ein paar NSA-Power Ranger mit Lichtschwerten gegen die Borg kämpfen.
    • Also ich empfinde das als äußerst ungerecht dem Amerikaner gegenüber, hier auf amerikanische Fahrzeuge 10 % Zoll zu erheben und dann erwarten dass dies bis zum Ende aller Zeiten so bleibt in Amerika nur 2,5% zahlen zu müssen, und umgekehrt den amerikanischen Präsidenten für ähnliche Vorhaben verurteilen.
      Indianer würden sagen wir sprechen mit gespaltener Zunge.
      Jetzt weiß ich auch wieso der Preis in USA für das gleiche Fahrzeug gegenüber dem in D. nicht zu vergleichen ist.

      Ich habe die Industrieanlagen um Detroit schon gesehen... es ist grauenhaft gespenstisch. Ich möchte aber hier um Gotteswillen nicht sagen, dass die Deutschen daran Schuld sind da gibt es auch noch ne Menge andere.

    • kann mann aber auch andersrum sehen... die Amerikanischen Firmen Zahlen hier nur ein Bruchteil an Ust. die lassen gerne den gewinn nach Amerika abfliessen, das ist auch nicht IO.
      In Amerika gilt ein ca Mwst satz zwischen 8,9 - 9,5 % und bei uns sind das 19% wenn die Amerikanischen Firmen den Hier erwitschafteten Gewinn auch Normal versteuern würden, könnten zölle meinetwegen komplett wegfallen. immerhin zahlen wir hier 19% Ust und die fliessen auf lustigen wegen nach Amerika zurück..

      leider kann mann hier nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. aber dennoch. alleine duch dieses abfliessen entsteht auch uns Deutschen ein Erheblicher schaden.

      lange rede kurzer sinn wir sollten uns Alle (Ammis / Deutsche / Chinessen usw.) an die eigene nase fassen und uns alle an einen tisch setzen.
      wenn es passend ausgehandelt wird, kann es für Alle Staaten bzw. Bürger nur Besser werden. Weniger Steuern, Freieres Handeln auch über Grenzen hinweg. es Nutzt allen...


      Gruß Andy

      Gesendet von meinem BiTurbo mit Sync 2.... SyncMyRide :P

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      Klar... Quantencomputer... von Gremlins verwaltet, während im Nebenraum ein paar NSA-Power Ranger mit Lichtschwerten gegen die Borg kämpfen.
    • Da muss aber Europa handeln und nicht die USA. Die können ja nicht sagen, wir wollen kein Geld, bitte zahlt die Steuern doch woanders. Dann wäre Trump samt Regierung binnen Minuten abgesetzt :D Die EU könnte aber durch Gesetze veranlassen, dass die Unternehmen auf jeden Fall hier ihre Steuern zahlen müssen.

    • Das ist richtig, aber auch hier gibt es ja für diese Firmen die Möglichkeit diese Steuern gegen zu rechnen, und diese dann nicht zahlen zu müssen das Hauptstelle dieser Firmen im Ausland sitzen, oder bei frenshise die Gebühren, das ist laut Finanzamt eine Steuerbelastung und wird unter anderem gegen die zu zahlende Steuerlast gerechnet. Das ist ja das ganze Problem. Die Steuern die Deutschland verliert sind nicht aussliesslich gewerbesteuer, sonder auch die Umsatzsteuer.

      Gesendet von meinem BiTurbo mit Sync 2.... SyncMyRide :P

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      Klar... Quantencomputer... von Gremlins verwaltet, während im Nebenraum ein paar NSA-Power Ranger mit Lichtschwerten gegen die Borg kämpfen.