Handyhalterung

  • Hallo in die Runde,


    ich bin neu hier im Forum und noch nicht so vertraut hier. Ich stelle hier einfach mal die Frage in die Runde, welche Handyhalterung von euch genutzt wird. Habt ihr Empfehlungen für mich?


    Danke euch schon mal!

    ""
  • Bei mir sieht es so aus:

    Mittelkonsole.jpg


    Handy ist gut im Blickfeld und stört nicht im Display.

    Ist die Aktiv-Halterung von Fix2Car.

    Funktioniert mit Samsung S9/10 als auch (nach Umbau des USB-Kabels) mit einem iPhone XR.

    - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
    - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black

  • Gar keine, wozu? Am Ende führt es doch nur dazu dass man.....X/

    Ich bin nach einem beinahe Totalchrash auf der Autobahn geheilt. Vielleicht max. 2 Sek. draufgeschaut. In genau diesem Moment hat der Vordermann bei 150 km/h eine Vollbremsung hingelegt hat. Es nutzt Dir der beste Sicherheitsabstand nix bei 2 Sek abgelenkt plus eine Schrecksekunde macht 125 Meter!!! Das sind 2,5 Leitpfosten, keine Chance, es sei denn daneben ist frei...

    Danach lag das Handy zu Selbsterziehungszwecken 1 Jahr immer im Kofferraum, wozu sonst habe ich eine Freisprecheinrichtung.

    Ford EDGE Vignale mit 238 PS in Ametista Scura Metallic, Bj. 04/20, Technologiepaket, Panoramadach, Standheizung, Alarmanlage, beheizbare und Klimatisierte Sitze, SRA, AHK

  • Das Problem ist, dass nicht alles "nur" per Bluetooth funktioniert. Manchmal kommt man um die USB-Verbindung nicht herum... Deshalb die Halterung.


    Stefan84

    Das Ganze ist eine Kombi aus der fahrzeugspezifischen Halterung von Brodit und der Handyhalterung (mit USB-C oder Lightning) von Kram-Telekom / Fix2Car.


    Das Brodit-Teil ist das hier:

    Edge-Handyhalterung.JPG


    Nicht wundern, dass das S-Max steht. Der S-Max ist baugleich und beim Edge ist das Modul nicht gelistet.

    Eingebaut sieht das dann so aus:

    Halter_eingebaut.jpg


    Das Handy-Modul wäre eins von denen:

    Handy-Halterung.JPG

    Die sind baugleich, unterscheiden sich nur im Ladekabel.

    Dieses Ladekabel ist übrigens austauschbar!

    - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
    - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black

  • Ja, es gibt noch eins für "weiter unten".

    Dann hast du aber genau das Problem, dass du weit nach unten schauen musst. Das ist mir viel zu unsicher...

    Edge-Halter.JPG

    - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
    - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black

  • Das Problem ist, dass nicht alles "nur" per Bluetooth funktioniert. Manchmal kommt man um die USB-Verbindung nicht herum... Deshalb die Halterung.

    Dafür ist mein in der Klappe vor dem Schalthebel angeschlossen und liegt schon unsichtbar darin. Von dem ganzen Thema mal abgesehen, finde ich ich die Optik der rumhängenden Handys, welche Halterung auch immer, nicht gerade designfördernd. Meine Meinung!

    Ford EDGE Vignale mit 238 PS in Ametista Scura Metallic, Bj. 04/20, Technologiepaket, Panoramadach, Standheizung, Alarmanlage, beheizbare und Klimatisierte Sitze, SRA, AHK

  • hier sind welche getestet worden. Anfang Dezember in der Autozeitung


    https://www.autozeitung.de/handyhalter-test-199356.html

    Ford EDGE ST Line seit 8.7.19 bestellt mit 21 Zoll Felgen, Panoramadach, Standheizung, Technologiepaket, Gepäckraumwendematte, Beheizbare und Klimatisierte Sitze mit 238 PS in Magnetic Grau Metallic 8o:D
    Voraussichtliches Produktionsdatum 28.9.19
    Voraussichtliches Produktionsdatum Dezember 2019
    Produktionsdatum 11.11.2019 :thumbup:
    Anlieferung Bremerhaven 24.12.2019 ^^
    Anlieferung Ford Stauner in Bayern Mitte Januar 2020 :thumbsup:
    Abholung 7. Februar 2020 :saint:<3

  • Die im Test finden ja die Qi-Charger so toll. Aber da fehlt leider wieder die manchmal notwendige USB-Verbindung ;(

    Deshalb muss man immer selbst entscheiden, was einem wichtig ist...

    Und die Dinger nur zum Angucken ohne Ladefunktion - wüsste ich bei unserem Auto nicht, wozu das notwendig sein sollte. Da kann das Ding tatsächlich gleich in der Tasche bleiben..


    Ansonsten aus der Erfahrung heraus (Leihwagen z.B.) hab ich eine Halterung mit Saugfuß und ein Kabel dabei.

    Denn auch, wenn man ein Wagen mit Navi bestellt, heißt das nicht, dass das auch funktioniert :(

    Hatte in Neuseeland über 7 Wochen (durch zwischenzeitlichen Tausch) 2 SUV-Mietwagen, die beide Navi hatten.

    Eins hat mich in chinesisch angequatscht und das andere hatte wohl anscheinend keine GPS-Maus... (und nein, noch mehr Tauschen ging nicht...)

    Dafür muss man dann halt gut vorbereitet sein...

    - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
    - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black

    Einmal editiert, zuletzt von RN64 ()