Schnarrendes Geräusch bei Teillast

  • Moin,

    ich habe ein schnarrendes Geräusch bei Teillast aus dem Antrieb kommend im Bereich 30-50 km/h.

    Fahre ich konstant in diesem Geschwindigkeitsfeld mit gleichbleibender Geschwindigkeit, schnarrt es unangenehm aus dem Antrieb.

    Stelle ich derweil auf das Getriebe auf N, ist schlagartig Ruhe.


    Mein Freundlicher hat 3 Monate in 4 langen Versuchen das Problem nicht beheben können.

    Getriebe und Zwischengetriebe wurden erneuert, keine Änderung.


    Nach nunmehr 10.000 gefahrenen Kilometern hat Ford den Wagen gegen einen nagelneuen Edge gleicher Ausstattung ersetzt.


    Und was soll ich sagen?

    Der Neue, nun erst knapp 100 Kilometer auf der Uhr, macht das selbe Geräusch, nur leiser.


    Radio aus hilft nicht, Ton aus auch nicht. Radio an auch nicht, da das Geräusch auch bei Radio "an" deutlich hörbar ist.


    Habt ihr eine Idee was das sein kann?


    Der "Alte" war Baujahr 09/2019, der "Neue" aus 08/2020.


    Vielen Dank und euch ein schönes Wochenende

    ""
  • Stört Dich das Geräusch nicht? Welcher Bautenzug welcher Notentriegelung?

    Ich würde dies wirklich gerne beseitigen lassen, allerdings findet der Freundliche hierzu keine Lösung... Jeder Tipp ist Willkommen.


    Danke euch 👍😊

  • Es gibt eine TSI für den S-Max und den Galaxy mit folgendem Wortlaut (die Nummer habe ich leider nicht, sie trifft aber auch für den Edge zu, obwohl der Edge im System nicht hinterlegt ist, und nicht vom Begriff „Zischgeräusch“ irritieren lassen):


    Wird ein Zischgeräusch bei normaler/harter Beschleunigung in den Modi Vorwärtsfahrt/Sport (D/S) beanstandet, ist die wahrscheinliche Ursache ein unsachgemäßer Einbau der manuellen Parkfreigabe.

    Zur Behebung die Einbaulage des Seilzugs – manuelle Parkfreigabe, der Gummitülle, der schwarzen Kastenabdeckung und der inneren Dämmmatte – Armaturenbrett prüfen.

    Es ist wichtig zu bestätigen, dass das Geräusch vom Boden auf der Fahrerseite (Fußraum) ausgeht. Weder Umgebungstemperatur noch Fahrzeugtemperatur wirken sich auf das Problem aus. Das Geräusch verbessert sich nicht mit der Laufleistung.

    Zur Verbesserung des Pegels des Zischgeräusches siehe die nachfolgende Serviceanweisung.

    Ford Edge Biturbo ST-Line Arktis-Weiß
    BMW 420d F36 Gran Coupé Sport Mineralweiß
    Suzuki VX 800 Bj. 1990

  • Stört Dich das Geräusch nicht? Welcher Bautenzug welcher Notentriegelung?

    Ich würde dies wirklich gerne beseitigen lassen, allerdings findet der Freundliche hierzu keine Lösung... Jeder Tipp ist Willkommen.


    Danke euch 👍😊

    doch, hat mich sehr gestört. Aber meine Ecke geht in diesem Monat zurück an den Händler und deshalb habe ich da nichts mehr gemacht. Ich meine die Getriebenotentriegelung. Die ist auf der Fahrerseite unter dem Amaturenbrett. Ich meine mich zu erinnern, dass hier jemand Fotos eingestellt hat, wie der BZ gut zu dämmen ist. Finde den Post aber nicht mehr.

  • Vielen Dank für die Info 🙂

    Dies ist nun bereits mein 2. Edge in 4 Monaten.

    Der Erste wurde über 3 Monate vergeblich "repariert", der hatte genau das selbe Geräusch.

    Es wurden 2x neues Getriebe und Zwischengetriebe verbaut, ohne Abhilfe.

    Dann erfolgte eine Wandlung zu einem, diesem zweiten Edge.


    Und oh wie wunderbar, auch dieser hat genau das gleiche Geräusch, obwohl mit Baujahr 08/20 deutlich jünger als mein "Alter" BJ 03/19.


    Ich bin ratlos was zu tun ist.

    Der Wagen gefällt mir sehr gut, aber mit dem Schnarren werde ich mich nie anfreunden können...