wie findet ihr den?bitte um eure meinung und hilfe

  • hallo

    suche seit langem nach einer richtig vollen und schönen kante.

    habe den hier gefunden.habe echt keine ahnung von Autos deswegen wollte ich euch nach eurer meinung bitten.

    der sieht sauber aus ist wenig gelaufen und die Farbe find ich echt geil.der steht bei einem orginal ford händler und hat noch bis 10/24 ford orginal garantie.

    was meint ihr so?

    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=386327505&utm_source=net.whatsapp.WhatsApp.ShareExtension&utm_medium=ios

  • edger10

    Hat den Titel des Themas von „wie findet ihr den empfohlen?“ zu „wie findet ihr den?bitte um eure meinung und hilfe“ geändert.
  • Ich finde es ist ein guter Preis.

    Vor allem testen ob er das ruckel Problem hat, das kann die viel Ärger ein bringen.

    Sturm0-00

    Und was man halt sonst noch so nach schaut, Bremsen, Rost, manche nehmen auch ein Magnet mit.

    Letzte Durchsicht (Ölwechsel)

  • Ich finde es ist ein guter Preis.

    Vor allem testen ob er das ruckel Problem hat, das kann die viel Ärger ein bringen.

    Sturm0-00

    Und was man halt sonst noch so nach schaut, Bremsen, Rost, manche nehmen auch ein Magnet mit.

    Letzte Durchsicht (Ölwechsel)

    danke erst mal für deine Antwort

    ja was soll ich sagen war heute dort und habe ausführlich alles getestet und auch ein Probefahrt gemacht und danach unterschrieben😎💪

    fährt sich wie ein richtiger bärenschlitten.gänge schalten weich sitze wackeln nicht nur das navi ist richtig veraltet und leider lahm.wegen rost wo überall muss ich da am besten schauen gibs da bekannte stellen?

    ich werde sowieso sofort mit conversmod alles freischalten was es da möglich ist 😂

  • Na denn viel Spaß damit.
    Kauf beim Ford Händler und dann veraltete Software? Was sagt man dazu.
    Dann prüf mal gleich auch 3. Bremsleuchte leuchtet vollständig in voller Breite?
    Sitzheizung und Sitzbelüftung läuft wirklich alles einwandfrei Lehne und Sitzfläche? -die LED's leuchten immer! Lenkradheizung? Schiebedach läuft sauber?
    Wie sieht der Stirndeckel aus? Sieht man wenn man das rechte Rad entfernt oder in der Grube bzw. Bühne? Alles trocken?


    Interessant mal ein Edge der noch mehr verbraucht als meiner.
    Aber wohl auch im Berliner Stadtverkehr gefahren bzw. mehr gestanden.

    Vignale (EZ 08/2019), 2,0 TDCI 175kW/238 PS, Grau Metallic ?, Extras: Vollausstattung (wüßte nicht was noch fehlt) :)

  • Dann bald gute Fahrt mit deiner Kante.

    Probier noch einen längere gebrauchtwagen Garantie beim Händler zu bekommen. Eventuell für 2 Jahre. Sollte nicht so teuer sein bei dem Alter und der Laufleistung. Das gibt dir bei größeren Problemen eine Sicherheit. Für den Istzustand sollte der Fordhändler ja alles gecheckt haben. Auch in Berlin ;)

    Edge ST 2.7 V6 - 2022

    Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren.

  • also jetzt machst du mir angst.die 3 bremsleuchte habe ich jetzt nicht getestet aber sitzheizung und Belüftung,lenkradheizung,Schiebedach haben funktioniert.also das mit drm stirndeckel konnte ich nicht prüfen ob allrs trocken war.aber das sind alles Sachen die man jetzt ohne Probleme beheben kann denke ich oder nicht?

    das mit dem verbrauch kann ja vielleicht nach einem reset eine zügige statdtfahrt gewesen sein hoffentlich🙂

    weil 10 liter verbrauch wären zuviel definitiv

  • Guten Morgen,


    naja, 10 Liter für die Stadt wäre ja noch okay!

    Meiner nimmt sich bei normaler Fahrt Stadt, Land und Autobahn bei ca. 130-140 KM/h schon nicht unter 10 Liter??

    Ich ferstehe eh nicht wie ich hier schon gelesen habe das die Leute ihren Edge der locker 2.3 Tonnen wiegt mit unter 7,5 oder manche sogar mit 6,5 Liter Verbrauch fahren!

    Erschließt sich mir gar nicht, war auch schon paar mal beim Freundlichen und er meint alles Okay ist halt kein Audi oder BMW Diesel ??

    Gruß und viel Spaß mit dem Neuen

  • Reparieren kann man alles. Die Frage ist wer zahlt. Denn leider fällt eben vieles nicht unter die Garantien oder die Sachmängelhaftung. Und daher ist es besser wenn man das vor dem Kauf klärt.
    Wenn ich dann lese, dass ein Ford Händler das Auto nicht einmal mit dem aktuellen Softwarestand ausliefert, spricht das nicht für den Händler. Traurig. Das ist ja nun kein Aufwand das zu aktualisieren.
    Das mit dem Ölverlust am Stirndeckel würde ich auf jeden Fall sofort kontrollieren.
    Gut der hat noch unter 50000km aber meiner hatte es auch schon bei 87000 und wer weiß wie lange.
    Scheint jedenfalls öfter aufzutreten. IMG_7360klein.jpg

    Ach ja noch was. Funktioniert Start/Stop? Auch wenn man später verflucht, dass man es vor jederFahrt ausschalten muss weil man es nicht will, scheint nicht funktionierendes Start/Stop auf eine altersschwache Batterie hinzuweisen.

    Ich wohne in Brandenburg. Das Auto wird täglich Kurzstrecke zur Arbeit gefahren. 7km einfach.
    Aber auch genügend Mittel und Langstrecke. Ca. 15000km / Jahr
    Unter 9L bekomme ich den selbst im Sommer nicht. Im Winter nicht unter 10 weil die Standheizung wohl anfangs immer automatisch zuheizt.
    Der meines Erachtens recht hohe Adblue Verbrauch von wohl min. 2 l auf 1000km kommt noch hinzu.
    Wenn mal den Momentanverbrauch beobachtet sieht man auch, dass er selbst bei gemächlichem
    Cruisen einfach nicht viel weniger nimmt. Ab 120 aufwärts gehts dann steil nach oben.
    Eigentlich können evtl. nur noch die Reifen einen kleinen Unterschied machen.
    Ich kann mir auch unter besten Bedingungen nicht vorstellen, dass man unter 8l kommt, es sei denn
    mit durchgehend 85 im Windschatten von LKW, was mir auf der Autobahn bei anderen Fahrern immer öfter auffällt. Oder bei meinem stimmt was nicht.

    Der vFl scheint mit 29 PS weniger und anderem Getriebe, erheblich sparsamer zu sein, trotz wohl etwa gleichem Gewicht.


    Vielleicht kann man sich, wenn du den Wagen erstmal eingefahren und erste Erfahrungen gesammelt hast, ja mal in Berlin treffen.
    Suche schon lange jemanden, mit dem man sich ggf. mal austauschen und das Verhalten der Autos vergleichen kann.

    Vignale (EZ 08/2019), 2,0 TDCI 175kW/238 PS, Grau Metallic ?, Extras: Vollausstattung (wüßte nicht was noch fehlt) :)

    Einmal editiert, zuletzt von fordprobe64 ()

  • ok für so ein dicken Schlitten sollte man ihm den nehr verbrauch gönnen.

    aber tatsächlich jetzt wo du es erwähnt hast wegen der start/stop geschichte,ist die karre nicht einmal an der ampel ausgegangen.hab es auch nicht ausgeschaltet oder so.was mir auch beim rumspielen am infotainment aufgefallen ist das man in den Einstellungen den Geschwindigkeitslimits um +/- 15 km/h ändern konnte.kann das sein der vorbesitzer da was schon einige sachen codiert hat oder ist das normal das man das ändern kann

    ich hab mal versucht beim besichtigen einige Fotos vom unterboden mit meinem handy zu machen ist das normal das einige schrauben und teile schon rosten?