Anleitung: Kennzeichenbeleuchtung auf LED ändern

  • Gestern kam von einem User die Anfrage, wie man nochmal genau die Kennzeichenbeleuchtung auf LED ändert.
    Hab dazu mal ne kleine Anleitung gebastelt.


    Es gibt die Methode, den gesamten Leuchtkörper zu tauschen. Kostet ca. 20 - 25,- Euro
    Oder halt nur das Leuchtmittel in der originalen Leuchter zu tauschen. Meine Bilder können letztlich für beides herangezogen werden.
    Für den Autoschrauber ist die Anleitung uninteressant, für alle anderen: Das kann wirklich jeder selbst :)


    Hier ein Link zu meinen LED: 2 X T10 194 168 W5W 5SMD 5050 LED 12V Auto Leselampe Innenraumbeleuchtung (Affiliate-Link)


    Der Rest erklärt sich über die Bilder mit Beschreibung.
    Das alte Leuchtmittel aus der Fassung ziehen (nicht drehen). LED reinstecken. Vor dem Rückbau bitte testen. Kann sein, dass die LED gedreht werden müssen.


    Einbau in umgekehrter Reihenfolge :)


    Viel Erfolg!

    Dateien

    • Schritt 1.JPG

      (165,69 kB, 78 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Schritt 2.JPG

      (170,33 kB, 78 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Schritt 3.JPG

      (215,07 kB, 99 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Schritt 4a.JPG

      (75,55 kB, 95 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Schritt 5.JPG

      (231,43 kB, 101 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Edge is gone

  • Moin!


    Ich möchte an dieser Stelle von den von mir verlinkten (ebay Link) W5W LED abraten!! Mir ist nun schon die dritte innerhalb kurzer Zeit kaputt gegangen (nur noch flackern).
    Habe mir jetzt etwas hochwertigere eingesetzt und warte mal ab, wie die sich schlagen...


    Grüße

  • Habe die gleichen gekauft, nach einiger Zeit auch flackern... Jetzt ist schon länger die teurere Lösung drin, ohne Probleme bis jetzt. Geiz ist halt nicht immer geil. Wer billig kauft, kauft zweimal. ;)

    Edge Sport 210 PS von Juni 2017 bis April 2019
    Edge ST-Line 238 PS seit April 2019

  • Moin!


    Ich möchte an dieser Stelle von den von mir verlinkten (ebay Link) W5W LED abraten!! Mir ist nun schon die dritte innerhalb kurzer Zeit kaputt gegangen (nur noch flackern).
    Habe mir jetzt etwas hochwertigere eingesetzt und warte mal ab, wie die sich schlagen...


    Grüße

    Nabend - da ich von sowas mal gar keine Ahnung habe, kurze Frage - was wäre denn die hochwertigere Lösung?


    Danke und Gruß
    Chris

    Ford Edge Vignale - Diesel Bi-Turbo mit allem was geht :)

  • Vielen Dank für die Anleitung! Habe gerade die Kennzeichenbeleuchtung gewechselt. Mit der Anleitung waren das 5 Minuten.

    Ford Edge Sport 180 PS in Iridium-Schwarz mit allem, was mein Herz begehrt :love:


    Citroen C4 VTS -> VW Touareg -> Ford Edge

  • @admin
    Kannst du das Thema vielleicht verschieben?
    Wäre wieder ein Beitrag für die "Anleitungecke"

    - ST-Line, (02/2020), 2,0 TDCI 175kW/238 PS, Star-Weiß Metallic, Konfiguration: Alles außer Dachreling und Standheizung ;)

    - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black

  • Ist verschoben :)

    S-Max Titanium 2,0 l TDCI Bi-Turbo (210 PS), PowerShift, Iridium-Schwarz Mica, Business-Paket II, Design-Paket II, Sport-Paket I mit Frontkamera "Split-View", Technologie-Paket II, Traveller-Paket II, 19 Zoll Multi-Speichen-Design, Panoramadach, hintere Seitenscheiben getönt, Lederlenkrad beheizbar, Standheizung

  • Nein, die funktionieren ohne Widerstand, wenn sie Canbus geeignet sind. Müsste mal ausprobieren, ob auch "einfache" ohne Canbus-Eignung gehen...

    Hab meine damals bei Ali gekauft. Geht..
    .

    - ST-Line, (02/2020), 2,0 TDCI 175kW/238 PS, Star-Weiß Metallic, Konfiguration: Alles außer Dachreling und Standheizung ;)

    - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black