Android oder iOs, was passt besser zum Sync 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich danke Euch für die Info und werde mich für Kabelfrei entscheiden ;)

      ""

      Bestelldatum: 19.03.2019
      Baudatum: 15.05.2019
      Lieferdatum: Ende September 2019 06.07.2019 13.07.2019 05.07.2019
      Übergabe: 11.07.2019
      Gesamtdauer: 114 Tage

    • Ich bin mir sicher, dass Apple bald nachziehen wird aber die brauchen leider immer länger für die Freigaben von externen Apps an bestimmten Schnittstellen.

      Ich kenne das z.B. von einem medizinischen Sensor meiner Tochter, der über die NFC-Schnittstelle läuft und da brauchte Apple für die IPhone Freigabe der App leider auch ein paar Monate länger.

    • WW-Edge schrieb:

      Hallo Edgerist,

      bei Android Geräten geht es ohne Kabel, bei Apple leider nur mit.
      Nun noch bitte einmal präzisieren. Hast Du selbst Android Auto kabellos mit dem Ford Edge Facelift nutzen können?

      Es ist tatsächlich so, dass Google diese (theoretische) Möglichkeit so ca. im April 2018 geschaffen hat (Android Auto over Wifi). Über Bluetooth funktioniert das Ganze auf jeden Fall nicht.

      Notwendig hierzu,

      - ein aktuelles Google Pixel Smartphone
      - mindestens Android Oreo 8.0 mit Android Auto 3.1
      - ein Fahrzeug, dass einen WLAN Hotspot hat
      - ein Infotainment System im Fahrzeug, dass Android Auto over Wifi unterstützt.


      Mich interessiert das Thema sehr, da ich Android Auto zu 100% bei jeder Fahrt nutze. Natürlich leider mit Kabel. Als Google das ganze vorgestellt hat, unterstützte noch kein einziger Fahrzeughersteller Android Auto over Wifi.

      Gruß
      Patrick
      7/2017 - 7/2020 Ford Edge Vignale 210PS Bi-Turbo, Powershift
      2014 - 2017 VW CC TDI 4Motion DSG 177PS
      2010 - 2014 Audi A6 (4F) Avant 3.0TDI quattro TT 233PS
      2007 - 2010 BMW (E46) 330d Touring, HS 204PS
      2004 - 2007 Audi A6 4B, 2.4 V6, HS
      [/size]
    • Also nochmal zur Klarstellung ein Post aus dem Motor-Talk Forum:
      "Um Android-Auto nutzen zu können, muss zunächst die App "Android Auto" manuell auf dem Smartphone installiert werden....
      Ferner muss das Smartphone zwingend via USB mit dem Sync3 verbunden werden um den Android Auto - Modus aktivieren zu können. Anschließend ist dem Sync3 am Smartphone die Zugriffsbrechtigung zu erteilen (ggf. mehrmals). Im Android-Auto-Modus ist das Sync3 dann blockiert - Android Auto (und ebenso Apple Carplay) verlangt exklusiven Zugriff auf das Sync.
      Mobile Apps hingegen funktionieren mittels Bluetooth. Sind aber sehr beschränkt. Whatsapp, E-Mail und Google Maps steht beispielsweise nicht zur Verfügung sondern bedürfen der Verwendung von Android Auto. Also eigentlich sind die Mobile Apps inzwischen überholt."
      Alles klar soweit?!

      - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
      - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black

    • na, bis das auf "nicht nur" Google Handys kaomt und dann noch von der Autoindustrie auch unterstützt wird fließt noch viel Wasser die Elbe runter.
      Schaut mal zurück, seit wann es Android und iOS gibt und wie lange es gedauert hat, bis sich die Autoindustrie darauf eingelassen hat.
      Und von Standards sind die noch Lichtjahre entfernt...

      - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
      - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black





    • Die Farbe Fuchsia, auch als helles Purpur oder Magenta bekannt, ist eine rotblaue Farbe, die viele Nuancen aufweist. Die Farbbezeichnung ist von der namensgleichen Pflanze Fuchsia (dt. Fuchsien) übernommen worden, die mit ihren hübschen, farbenprächtigen Blüten während einer langen Blütezeit das Auge erfreut.

      :P

      So, genug oft Topic :whistling:

      seit 06.03.2019
      Ford Edge Titanium BiTurbo 238 Liquid Weiß mit Technologiekpaket, Designpaket (Leder Schwarz), Frontkamera, Totwinkel, 20", AHK, Scheinwerferreinigung und Gepäckraumwendematte

      ...und BELEUCHTETE Einstiegszierleisten :D

    • gut, das ich da nicht der eEinzige war. Mein erster Gedanke ging nämlich auch in die Pflanzenwelt :D
      Aber zum Glück gab's ja noch den erklärenden Artikel...

      - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
      - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black

    • Jetzt nochmal zusammengefasst:

      Kann man Android Auto ohne Kabel, z.B. mit einem Huawei- oder Samsunghandy nutzen oder gehts nicht ohne Verdrahtung?

      Bestelldatum: 19.03.2019
      Baudatum: 15.05.2019
      Lieferdatum: Ende September 2019 06.07.2019 13.07.2019 05.07.2019
      Übergabe: 11.07.2019
      Gesamtdauer: 114 Tage