Ford EDGE TITANIUM 4x4| 2,0 Ltr. - 154 kW TDCi Bi-Turbo KAT

  • Hallo Ihr Lieben,


    wir würden uns gerne als Familienauto mit Laufleistung ca. 15.000km / Jahr und zum Ziehen unseres WW diesen Edge anschaffen.

    https://suchen.mobile.de/fahrz…tm_campaign=Recommend_DES


    Auf den Bildern sieht der sehr gepflegt und gut in Schuss aus.

    Da ich selber aber wenig Erfahrung mit Ford bzw Ford Edge habe, wäre ich für eine Einschätzung von Euch sehr dankbar. Ich bin so unentschlossen;(... Eigentlich gar ned typisch ich..

    Die Alternative wäre der Kuga allrad Aut. 2.0 TDCI.


    Und ja, ich weiss, die letztendliche Kaufentscheidung tragen natürlich wir. ;)


    Vielen lieben Dank


    Monika

  • Servus Monika und herzlich Willkommen (auch ohne schon einen Edge zu haben:thumbsup:)


    Das von dir verlinkte Fahrzeug hat rund 36.000km runter und ist noch ein vor Facelift. Würde ich vermutlich nicht mehr machen. Hinzu kommt, dass die Gebrauchtwagenpreise ja aktuell durch die Decke gehen.:thumbdown:

    Das Händlerinserat ist mit den dicken Lettern auch nicht gerade Vertrauenserweckend. Schwierig!

    Ein Problem zu erkennen, ist wichtiger, als die Lösung zu erkennen, denn die genaue Darstellung des Problems führt zur Lösung. Albert Einstein

  • Hallo Monika, ich habe vor dem Edge vier Jahre einen Kuga Indi 2.0 tdci Automatik gefahren, eines der besten Autos die ich jemals hatte. Der Edge ist auch sehr gut, halt größer und luxeriöser, viel Platz für Mitfahrer und Gepäck auch auf langen Touren. Aber wenn Du den Platz nicht unbedingt brauchst, und auch auf ein paar Luxusdinge verzichten kannst, ist der Kuga eine gute Wahl. Den WoWa ziehen sicherlich beide, ich hatte am Kuga regelmäßig einen Dethleffs mit 1.4 to. Den hat man nicht gespürt, da war immer noch genug Kraft für Sprints. Oh, beim Edge gibt es ein paar Parkhäuser die ich meide, den Kuga habe ich eigentlich überall eingeparkt :)

    Träger des roten Gürtels in Oki-Doki und Sna-Fu.
    Edge ST-Line FL 2020 in Achat-Schwarz

  • Also ich bin der Meinung ein vFl ist schon eine gute Wahl.

    Der FL scheint ja mehr Probleme zu haben als der vFl, auch wenn jetzt einige durch die Decke gehen, hi.

    Ist nur meine Meinung.

    Naja, und den Preis finde ich gar nicht mal so schlecht, kenne mich da aber auch nicht so aus.

    Vielleicht kannst ja bei Barzahlung noch bissel drücken.

    Aber wie du schon geschrieben hast, entscheidest am Ende nur Du.

    Ich selbst fahre auch ein vFl, bis jetzt keine großen Probleme gehabt, bin jetzt bei ca 105000 km auf der Uhr.

    Die Radgröße gefällt mir allerdings nicht, sieht aus wie 18 oder 19 Zoll.

    Bei meinem Sport waren 20 Zoll verbaut, falls Du darauf Wert legen solltest.