Beiträge von ehrtmann

    RN64 ,

    ich glaub, das Thema hatten wir schon mal im Winterreifenfred....

    Knups

    Fahre mit meinen 20'' Winterpneus 2,5 vorn und hinten.

    Soweit ich weiss spülen die Amis Tassen und Gläser, aber keine Getriebe.

    Achtung! Wenn du dich in diversen Ami-Ford Foren ,,rumtreibst´´ gibt es eklatante Unterschiede gerade beim Ölwechsel für Getriebe gegenüber der EU.

    Grundsatz dort = Öl ist ein Verschleißteil, was gemäß diversen Intervallen gewechselt gehört. (Auch bei Ford)

    Grundsatz EU = Longlife / Wartungsfrei! (Auch bei Ford)

    Ausgenommen sind die Doppelkupplungsgetriebe = Powershift. Dort laufen beide Kupplungen im Ölbad und bilden mit der Zeit Abrieb, welcher durch den Wechselintervall von = 60.000km beseitigt werden soll.

    Du hast doch den V6 mit 3,5l ? Gab es da überhaupt ein Powershift Getriebe?

    Bein normalen Wandler ist nix zu wechseln und/oder zu spülen! (Es sei denn die Kohle muss raus :P )

    Was würdet Ihr jetzt machen? Die einzige Möglichkeit ist liegen zu bleiben, Motor laufen zu lassen und die Ford Assistance zu rufen. Nur das wird ja, wie immer, an den unpassensten Momenten zur unpassensten Zeit passieren.

    Das ist das einzig sinnvolle Vorgehen....und ja, ´ne Panne kommt wohl meist unverhofft daher.

    Hatte hierzu meine Erfahrungen bezüglich gelöschte Fehler schon mitgeteilt....

    Krame jetzt den alten Fred nochmal raus...... :P

    Hab die Tage etliche Kilometer geschruppt und ausschließlich AA / Google Maps zur Navigation genutzt.

    Ohne das ich jetzt ständig drauf geachtet hätte, ist mir keine einziger Fehler der VZE aufgefallen.

    Kann es sein, dass durch Nutzung von AA eventuelle Fehlinformationen auf der Karte unterbunden werden?

    aber ich nutze es ja auch zu Hause.

    Ah okay, also nicht extra für den Edge angeschafft. Dann macht das natürlich etwas mehr Sinn.

    Allerdings erschließt sich mir immer noch nicht, dass weder der FFH, noch Vodafone den APN der E-Sim einstellen/erstellen können. Kurios es ist :/

    dann die Fritzbox ab in die Steckdose

    :/ häh......Das wäre dann ein LTE Router mit SIM Karte!?....und den stellst du dir ins Auto?

    Ich mag ja die Sachsen :thumbup: , aber das wäre mir zu aufwendig. Datentarif angepasst = Fertig!

    Surfstick in den USB Anschluss, oder Hotspot am Handy und schon ist Ruhe auf der Rückbank :thumbup:

    es scheint so, als ab den Hotspot nur wenige Kunden nutzen....

    Was ja bei dem Preis und dem daraus resultierenden Nutzen auch logisch ist.

    Zumal eh jeder mit ´nem Handy / Tablet online ist, braucht es ja nun nicht noch eine weitere Möglichkeit sich im www ,,rumzutreiben´´.