Engineering Test Mode

  • Ganz einfach,bei mir war ein Unterschied von 0,6 liter von "BC Verbrauch zum Mess Verbrauch" jetzt sind beide Werte gleich. ;)

    ""
  • Warum man das machen sollte? Ganz einfach: Weil die Abweichung zwischen dem was der Bordcomputer errechnet und jenem was ich anhand des Kilometerstandes und der getankten Menge ein ziemlicher Unterschied ist. Ich brauche real 9,6 Liter (siehe links im Profil; über spritmonitor.de) und im Bordcomputer stehen 8,9l/100km. Das sind 0,7l/100km Abweichung. Deswegen passt man das auf den realen Wert an.

    ---------------------------
    11/2016-11/2019 Ford Edge Titanium Automatik (46.000 km)
    11/2019 - ? Ford Edge FL Vignale Automatik (rubyroter Ruckler)

  • Ich mache das mit spritmonitor.de seit ich den Edge habe. Der links unter dem Avatar eingeblendete Wert stammt von spritmonitor.de. Der Dienst lässt sich hier im Forum einbinden.

    ---------------------------
    11/2016-11/2019 Ford Edge Titanium Automatik (46.000 km)
    11/2019 - ? Ford Edge FL Vignale Automatik (rubyroter Ruckler)

  • Ich mach es so


    Volltanken,Tageskilometerzähler auf Null, fahren bis der Tank fast leer ist,dann wieder volltanken. Dann die getankten Liter geteilt durch die gefahrenen Kilometern mal 100.


    Sicherlich ist der Tank nicht ganz genau so voll wie beim ersten Mal aber ist das genauer als der Bordcomputer,bei mir waren auf dem BC immer um 7,4 der errechnete Wert lag bei 8,2 l auf 100 km.


    Ich mache das schon so lange wie ich die Kante habe (9000 km)

    210 Pferde ziehen die Zirkongelbe Kutsche :D

  • Mir gelingt es bis heute nicht, in den Engineering Test Mode zu gelangen. Hat jemand noch einen Ratschlag für mich?

    ---------------------------
    11/2016-11/2019 Ford Edge Titanium Automatik (46.000 km)
    11/2019 - ? Ford Edge FL Vignale Automatik (rubyroter Ruckler)

  • Hallo @ganzbeitrost,


    hab es wiederholt gemacht:


    - linke OK-Taste drücken und halten
    - dann Zündung an
    - wenn alle Requester-Anzeigen links erschienen sind OK-Taste loslassen
    - alle Requester-Anzeigen mit OK-Taste bestätigen
    - im Anschluss daran sollte Engineering Test Mode im linken Display erscheinen
    - mit den vertikalen Pfeiltasten kannst du dann scrollen
    - der gesuchte Wert AFT/BIAS ist der letzte in der Liste, dass heißt, den erreichst du
    am schnellsten durch 1x drücken der Pfeil-Taste nach oben
    - den Wert ändern mit den horizontalen Pfeiltasten.
    - Die Proportionsgleichung von Leukona habe ich ausprobiert. Funzt bei mir nicht,
    habe ich reziprok angewendet, dann OK


    Gruß Peter


    P.S.: Manch mal erreicht man den Engineering Test Mode nicht gleich, weil zu schnell mit OK bestätigt wurde. Also ganz ruhig alle Requester-Anzeigen bestätigen.

    Edge Sport 4x4, 2,0 TDCI 154kW/210 PS Powershift, Iridium-Schwarz Mica, Design Paket, Business Paket, Adaptive Gescw.-Regelanlage, Toter Winkel Assistent, Scheinwerferreinigungsanlage, Frontkamera mit Splitview, Diebstahlalarmanlage mit Innenraum Überwachung

  • Hallo @Leukona,


    was ich meinte ist, wenn ich im BIAS den Wert größer mache, zeigt der BC einen geringeren Verbrauch in l/100km an. Verkleinere ich den Wert, so zeigt der BC einen größeren Verbrauch in l/100km an.


    Grüße Peter

    Edge Sport 4x4, 2,0 TDCI 154kW/210 PS Powershift, Iridium-Schwarz Mica, Design Paket, Business Paket, Adaptive Gescw.-Regelanlage, Toter Winkel Assistent, Scheinwerferreinigungsanlage, Frontkamera mit Splitview, Diebstahlalarmanlage mit Innenraum Überwachung

  • Hallo @pit1950
    Kann nur sagen das nach der Formel (BC-WERT x 1000 = Korrekturfaktor bei mir 6,8 : 7,4 x 1000 = 918)
    Bei einstellung von 918 wurde mein Verbrauch von / ist zu soll/ Angeglichen, kontrolle über Rechnung Tanken zu KM.
    Minimale schwankungen siehe Spritmonitor.
    Ja, je kleiner der Wert um so mehr zeigt der BC an.

    :)

  • @JetPilot1987


    Ich meine so wurde es ja auch gemacht.


    Der BC zeigt ja immer einen geringeren Wert an.


    In meinem Fall 6,8:7,3x1000


    Und so hat es leukonia auch beschrieben

    Edge Vignale, Arktis-weiß metallic, 154 kW, mit Allem außer Standheizung, adaptiver Lenkung und Sportfahrwerk
    Bestellt am 09.02.2017, Baudatum 17.04.2017
    Steht seit 01.06.17 im Hafen von New York
    Update: am 11.06.17 mit der Fidelio unterwegs
    Ankunft Bremerhaven am 24.06.17
    Seit 25.06.17 beim Zoll in Bremerhaven
    am 20.07.17 Anlieferung beim Händler
    28.07.17 Übernahme

  • Moin!


    So, eben den Wert angepasst, schauen wir mal.

    Berechnung;


    Formel: tatsächlicher Verbrauch / BC-WERT x 1000 = Korrekturfaktor bei mir 6,8 : 7,4 x 1000 = 918

    Aber ... die Formel oben ist nicht korrekt, sie muss lauten:
    (BC-Wert / tatsächlicher Verbrauch) * 1000
    Wahrscheinlich nur falsch geschrieben, denn die Berechnung dahinter stimmt ja. :)

    derSESO
    dies schrieb ;)


    Ford Edge Vignale ... Arktis-Weiß Metallic ... Bi-Turbo 209 PS