Test bei Motor 1 - na ja...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Tester hatte wohl einen schlechten Tag.
      Es sind viele persönliche Meinungen eingeflossen.
      Der Seat ist innen billiger und die Menüführung auch nicht besser.
      Ich habe den Edge bewusst gewählt, da dieser als Vignale sehr nah an die sog. Oberklasse herankommt. Und das Recht günstig.
      Ich habe viele Wagen Probe gefahren. Darunter der Seat, den Belag, den X5 und Q7. Und den Grand Cheeroke.
      Aber der Edge war für mich der Beste.
      Sagen wir mal so...Beim Listenpreis liegen zwischen Edge und X5 ca. 300000 Euro bei vergleichbarer Ausstattung.
      Also ist und bleibt der Edge eine gute Wahl.
      Sehr wahrscheinlich ist der Tester wie fast alle Tester Pro Deutsch...

    • der Typ hat definitiv eine "besonders" eingestellte Kalibrierung was SUV's angeht. Der Kodiaq war aufheizen erste Wahl, aber nur, weil ich noch nicht auf den Edge aufmerksam war. Ich denke technisch geben sie sich nicht viel im Alltagsgebrauch. Optisch ist der Edge um Längen besser.
      Wenn ich mir Den Stil des Artikels ansehe, würde ich max. 5 von 10 geben.
      :thumbup:

    • Ich hatte den Edge Titanium mal als Mietwagen und habe mich mit dem Leder auch bei Temperaturen um 35 Grad sehr wohl gefühlt. Das war zwar noch das vFL, aber die Sitze sollen sich beim FL ja nicht geändert haben. Ich hatte mich zunächst sogar ein wenig geärgert, dass diese Ledersitze nicht für die ST-Line angeboten werden.
      Nachdem ich die Sitze der ST-Line nun habe (hatte sie vorher nicht getestet), muss ich aber sagen, dass auch diese sehr angenehm sind und ich die Vollledersitze nun nicht vermisse.

      Der Kofferraum hat im Kodiaq tatsächlich noch etwas mehr Volumen. Generell sind Škoda Modelle absolute Raumwunder, sowohl was Beinfreiheit auf der Rückbank als auch den Kofferaum angeht (nicht nur Kodiaq, auch z.B. Octavia oder Superb). Dennoch empfinde auch ich den Kofferaum des Edge zumindest für meine Verhältnisse/Bedürfnisse als "riesig". Und er ist bei ähnlichen Fahrzeugaußenmaßen größer als bei der Konkurrenz wie z.B. Hyundai Santa Fe oder Kia Sorento.
      Und letztlich... so viel größer ist der Kofferaum des Kodiaq auch wieder nicht. Wie hoch mag im Alltagsgebrauch wohl die Chance sein, dass etwas, was für den Kofferraum des Edge zu groß ist, gerade so noch in den Kodiaq passt...?

      Ford Edge ST-Line, Arktis-Weiß, Modelljahr 2019, Ausstattung komplett (ohne Panoramadach, Dachreling, Standheizung und 21"-Felgen)

    • der größte Vorteil am Skoda ist sein geringeres Gewicht. Das macht ihn in Summe mit dem DSG "spritziger".

      VW Konzern geht aber für mich persönlich gar nicht mehr und war auch früher noch nie ein großer Fan außer einzelne Modelle

      Ford EDGE ST Line seit 8.7.19 bestellt mit 21 Zoll Felgen, Panoramadach, Standheizung, Technologiepaket, Gepäckraumwendematte, Beheizbare und Klimatisierte Sitze mit 238 PS in Magnetic Grau Metallic 8o:D
      Voraussichtliches Produktionsdatum 28.9.19
      Voraussichtliches Produktionsdatum Dezember 2019
      Produktionsdatum 11.11.2019 :thumbup:
      Anlieferung Bremerhaven 24.12.2019 ^^
      Anlieferung Ford Stauner in Bayern Mitte Januar 2020 :thumbsup:
      Abholung 7. Februar geplant :saint:<3

    • Was soll eigentlich dieses Hin und Her von ein paar Daten wie Kofferraum und ähnlichem?
      Ich habe mir den Edge gekauft weil er einfach toll aussieht , in meine Garage aus DDR Zeiten grade noch passt und weil er als wichtigster Grund ein Ami ist.

      Autokauf ist eine Bauchentscheidung du liebst es oder nicht. Der Tester hat dies wohl nicht getan und sollte eben deshalb auch solche Kommentare lassen oder das testen an sich.
      Entscheidend ist der Alltagsgebrauch und da kann ich nach fast 40TKm sagen er tut alles was ich will und ist auch nach den 40 Tkm noch wie ein Neufahrzeug.
      Gerade der Kadiaq ist für mich kein SUV sondern ein aufgeblasener Kombi nichts aufregendes, nee Danke den hatte ich schon vorher.

      Grüße!