Ich sag schon wieder Tschüß!

  • So liebe Gemeinde! Nach 2 Jahren und 16 Werkstattbesuchen hat mein Freundlicher mir zugesichert, dass der Edge jetzt zurückgenommen wird. Mir sollen keinen Kosten entstehen und als Alternative testen wir seit einer Woche den Tourneo Custom Active. Daumen drücken , dass das jetzt auch wirklich so klappt und keine bösen Überraschungen mehr kommen. :/

    Mir wird der Dicke fehlen, aber so richtig genießen konnte ich ihn eben nie. Bleibt für mich immer noch einer der schönsten SUV auf dem Markt.

    ""
  • Ja, ja. Es gibt sie leider überall - die Montagsautos...

    Dann drücken wir mal die Daumen, dass das beim Nächsten besser wird ;)

    - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
    - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black

  • Schade. Ich kann die Entscheidung aber komplett nachvollziehen. Eine solche Erfahrung habe ich leider auch schon mit dem "guten Stern auf den Straßen" machen müssen.

    Sehr frustrierend und nervig, wenn man das Auto in der Werkstatt fast öfters sieht als zuhause in der Garage.

    Wünsche Dir mit dem Nachfolger mehr Glück.

  • jetzt stellt sich nur noch die Frage ob der Tourneo-Preis auch attraktiv ist, oder der FFH es auf diesem Weg wieder sein Geld zurückholt. ;)

    Ansonsten würde ich sagen, ist es ein faires Angebot. :thumbup:

    Wenigstens etwas Trost für den ganzen Ärger.

  • Wow, Edge und Tourneo sind ja schon 2 komplett verschiedene Welten. Aber Hauptsache es ist jetzt Ruhe für Dich.

    Ford EDGE Vignale mit 238 PS in Ametista Scura Metallic, Bj. 04/20, Technologiepaket, Panoramadach, Standheizung, Alarmanlage, beheizbare und Klimatisierte Sitze, SRA, AHK

  • Wow, Edge und Tourneo sind ja schon 2 komplett verschiedene Welten. Aber Hauptsache es ist jetzt Ruhe für Dich.

    allerdings. Ist schon eine Umstellung, aber angesichts von Corona denken wir unsere Urlaubs- und Freizeitaktivitäten um. Da passt der Elefantenschuh hoffentlich gut ins Konzept. Aber die 240 Pferde werde ich ganz bestimmt vermissen.

  • Haben in der Firma einen Tourneo Custom. Obwohl er ganz chic ausschaut, kann er seine Gene als Lastentier nicht verbergen.

    Finde schon das er ziemlich laut ist vom Motor her..das wird nach NC im Edge sicher ne umgewöhnung..

    Und ich hab mal einen der Einzelsitze ausgebaut wg Stauraum schaffen...da hab ich ganz schön geastet, hat schon ein paar Kilos 8)

    Allzeit gute Fahrt und mehr Glück beim Custom :thumbsup:

  • Wir konnten einen Tourneo eine ganze Woche testen. Erst danach haben wir die Entscheidung getroffen. Autobahnfahrten sind jetzt natürlich ziemlich unspektakulär. natürlich ist das jetzt etwas anderes. Man muss dazu sagen, dass der Tourneo Custom vor 2 Jahren die erste Wahl war, bevor ich dann den Edge im Ausstellungsraum sah. Unter dem Strich wäre ich natürlich gerne den Dicken weitergefahren. Jetzt muss ich zumindest keine Dachbox mehr anbauen und kann die BMX Räder einfach hinten reinschmeißen wenn die Jungs wieder auf den Pumptrack wollen. ;)