Nix geht mehr - Totalausfall

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nix geht mehr - Totalausfall

      Also nun hat es mich heute morgen auch mit etwas grösserem erwischt. ;(
      Nix geht mehr am Fahrzeug. Das Auto konnte nicht mehr geöffnet werden. Habe mir dann mit dem manuellen Öffnen der Fahrertür Zugang verschafft.
      Das Auto ist völlig tot. Kein Lämpchen flackert oder sonstiges Leben ist festzustellen.
      Es könnte ja "nur" die Batterie sein. Was mich aber stutzig macht, ist die Tatsache, dass in der App der letzte Standort vom Mittwoch 15:49 abgespeichert ist. Ich war danach aber noch zwei Stunden unterwegs. Auch am Donnerstag wurde das Auto noch genutzt.
      Also irgendetwas scheint zu diesem Zeitpunkt schon etwas schiefgelaufen zu sein. :(
      Mal schauen was der FFH am Montag empfiehlt.
      Ach ja, überbrücken kann ich nicht, da der Edge in der Einzelgarage steht. Ausserdem ist die elektronische Bremse aktiviert. Somit ist auch nichts mit Schieben. :/

      ""

      Ford Edge ST-Line (seit 06/2019)

    • Hast du einen Spannungsprüfer um zu sehen, welche Spannung die Batterie noch bringt?
      Wenn sie noch genug Saft könntest du mal die Batterie eine halbe Stunde abklemmen und es noch mal versuchen, ggf. auch die Sicherungen im Motorraum checken.

      Ford Edge Biturbo ST-Line Arktis-Weiß
      BMW 420d F36 Gran Coupé Sport Mineralweiß
      Suzuki VX 800 Bj. 1990

    • wie wäre mit den Gelben Engeln, oder der Ford Mobilitätsgarantie, da kommt ja dann auch ein Engel. Beim ADAC kannst du für günstiges Geld auch gleich ne neue Batterie bekommen. Das lohnt sich.

      Ford EDGE ST Line seit 8.7.19 bestellt mit 21 Zoll Felgen, Panoramadach, Standheizung, Technologiepaket, Gepäckraumwendematte, Beheizbare und Klimatisierte Sitze mit 238 PS in Magnetic Grau Metallic 8o:D
      Voraussichtliches Produktionsdatum 28.9.19
      Voraussichtliches Produktionsdatum Dezember 2019
      Produktionsdatum 11.11.2019 :thumbup:

    • Der Pannendienst war mittlerweile da. Es ist gar nicht so einfach bei einem Spannungsverlust die elektrische Bremse zu lösen. Nachdem wir ein Weilchen gewartet und auch festgestellt haben, dass die Fahrertüre dafür geschlossen sein muss :/ , hat es geklappt. Auch der Motor brauchte etwas um über den Anlasser starten zu können.
      Batterie scheint nach erster Auskunft der Werkstatt in Ordnung sein. Im Fehlerspeicher sind aber einige Verbraucher mit Spannungsproblemen aufgelistet. Nun ist das Auto fürs erste in der Werkstatt. :( Mal schauen was als Fehlerursache lokalisiert werden kann.

      Ford Edge ST-Line (seit 06/2019)

    • Vielleicht mal mit FFH die von 'Basti' in einem anderen Thread erwähnte Umprogrammierung auf Entladegrenze 90% statt 80% besprechen (Thread mit Frontscheibenheizung nicht defekt, funktioniert aber nicht......).

      Fährst du viel Kurzsstrecke?

      Klingt aber wirklich nach Tiefentladung durch irgendeinen Verbraucher, und das sollte unterbunden sein. Hattest du Innenraum-Leuchten an, bevor du ausgestiegen bist?

      seit 06.03.2019
      Ford Edge Titanium BiTurbo 238 Liquid Weiß mit Technologiekpaket, Designpaket (Leder Schwarz), Frontkamera, Totwinkel, 20", AHK, Scheinwerferreinigung und Gepäckraumwendematte

      ...und BELEUCHTETE Einstiegszierleisten :D

    • Es ist schon viel Kurzstrecke, allerdings versuche ich schon immer wieder etwas längeres zu fahren. Am vergangenen Montag bin ich beispielsweise rund 200 km gefahen und am Mi waren es auch immerhin 50-60km.
      Am Donnerstag (zuletzt) ist meine Frau gefahren, ich glaube aber nicht, dass Sie die Innenraum-Beleuchtung separat, also ohne automatische Abschaltung nutzte. Eigentlich schließen wir das Auto, selbst in der Garage, ab. Somit müsste ja eigentlich alles aus sein.
      Warten wir es ab, ob der FFH etwas findet.

      Von meiner "Wunder-"E-Klasse war ich es immerhin gewohnt, dass eine Meldung bei schwacher Batterie kommt. "Batterie schwach - alle Komfortverbraucher abgeschaltet" - und dies war Baujahr 2003 ! Vor allem beim Gebrauch der Standheizung war dies der Fall.

      Ford Edge ST-Line (seit 06/2019)