Rangierwagenheber

  • Hallo Dickschiffliebhaber ;)


    hab da mal ne Frage...
    natürlich hab ich vorher im Forum gesucht aber nix gefunden.


    Da ich gerne Dinge selber mache, suche ich einen zuverlässigen Rangierwagenheber. Natürlich hab ich einige gefunden, welche die Traglast aufweisen. Meine Frage ist nun...


    wie weit muss ich den Edge anheben bis die Räder frei sind (zum Reifenwechsel). Dementsprechend die zweite Frage. Welcher Rangierwagenheber kommt hoch genug um dies zu erfüllen.


    Ich hoffe meine Frage ist verständlich. Schonmal Danke im voraus für eure Infos.

    Die Welt ist ein großer Spielplatz, mach was daraus...

  • Also mein Standardrangierwagenheber hat nicht gereicht. Müsste das Bord Gerät nehmen! Lass das jetzt bei den Grossen Rädern die Werkstatt machen.

    Ex Ford Focus ST
    Neu :) Edge Vignale
    Bestellt 23.02.17
    Baudatum 25.07.17
    Übergabe 20.10.17 :D

  • Ganz einfach: zum einen ein handelsüblicher Wagenheber, zum anderen Gummiauflagen/Klötze. Einfach mal bei eBay oder Amazon schauen.

    Edge Sport 210 PS von Juni 2017 bis April 2019
    Edge ST-Line 238 PS seit April 2019

  • @Thomas


    Also handelsüblich ist etwas schwierig bei fast 2,2 Tonnen. Da hätte ich schon gern was robustes und nicht so einen Standard- oder Scherenheber mit kleiner Bodenfläche. Das wirkt mir zu klapperig.
    Aber ein Rangierwagenheber mit ein paar Gummiaufsetzern um Höhe aufzubauen ist ne Gute Idee.


    Hätte man auch selbst drauf kommen könne :)


    @khfiesta


    Das ist ja gerade das schöne an der Sache. Alles ist wunderbar groß :)

    Die Welt ist ein großer Spielplatz, mach was daraus...

  • Ich habe einen kleinen Rangierwagenheber (schon seit Jahren) aus dem Baumarkt und setze den immer unter die Querlenker......


    Reicht vollkommen aus......


    Damit habe ich bisher keine Probleme gehabt.

    Ford Edge Sport, ~260PS BI-Turbo, Powershift, Ruby-Rot, Ohne Standheizung - ansonsten volles Gesangbuch, IPC-Modifikation, div. Forscan-Modifikationen :thumbsup:

  • Ich habe seit 15 Jahren so einen "billig" Rangierwagenheber von Aldi.
    Hebt 2 Tonnen, Höhe bei SUV mit Hartholzklötzen nachgeholfen.
    Damit habe ich das bei meinen Privaten auch immer selbst gemacht (Subaru Outback, Mitsubishi Outlander)
    Die 2 Tonnen sind mehr als genug, denn ich hebe damit ja entweder nur eine "Ecke bzw eine Seite.
    Der Wagenheber trägt ja nie das ganze Gewicht der Kante, und mit 2,2 t, die noch auf 2-3 Rädern stehen, passt das ja mit 2 T Hubkraft.


    EDIT: außerdem brauche ich mir bei meiner Kante keine Gedanken machen, da Firmenwagen = Werkstatt macht das :D

    seit 06.03.2019
    Ford Edge Titanium BiTurbo 238 Liquid Weiß mit Technologiekpaket, Designpaket (Leder Schwarz), Frontkamera, Totwinkel, 20", AHK, Scheinwerferreinigung und Gepäckraumwendematte


    ...und BELEUCHTETE Einstiegszierleisten :D

  • Meiner ist privat von eigenem Geld gekauft und mir deshalb nicht unbedingt egal ;)
    Und da mir damals mein CX5 von genau so einer Holzklotz Erhöhung gerutscht ist, habe ich mir seinerzeit den von ATU gekauft.
    Mag den Laden nicht unbedingt, aber der WH ist Klasse!

  • Damit habe ich das bei meinen Privaten auch immer selbst gemacht (Subaru Outback, Mitsubishi Outlander)


    Ich habe auch (nur) meine privaten gehoben, und da ist nie was gerutscht.

    seit 06.03.2019
    Ford Edge Titanium BiTurbo 238 Liquid Weiß mit Technologiekpaket, Designpaket (Leder Schwarz), Frontkamera, Totwinkel, 20", AHK, Scheinwerferreinigung und Gepäckraumwendematte


    ...und BELEUCHTETE Einstiegszierleisten :D

  • @Itzak


    Danke für die Info, werd direkt mal nachsehen.


    Ich geh auch lieber auf Nummer sicher bevor ich drunter liege. Aber jeder darf ja wie er will.
    Und bevor ich in die Werkstatt fahre um mir Reifen wechseln zu lassen, soll mich der Blitz beim Sch.... treffen :D


    Zumal man ja nicht nur die Reifen wechselt, sondern immer mal unterm und am Auto rumfummelt.


    In dem Sinne, auf die Radschrauben mit Gebrüll :thumbup:

    Die Welt ist ein großer Spielplatz, mach was daraus...

  • Unter einem Auto liegen ohne Stützbock passiert mir sowieso nicht.....

    Ford Edge Sport, ~260PS BI-Turbo, Powershift, Ruby-Rot, Ohne Standheizung - ansonsten volles Gesangbuch, IPC-Modifikation, div. Forscan-Modifikationen :thumbsup:

  • jupp, stimmt :thumbup:

    seit 06.03.2019
    Ford Edge Titanium BiTurbo 238 Liquid Weiß mit Technologiekpaket, Designpaket (Leder Schwarz), Frontkamera, Totwinkel, 20", AHK, Scheinwerferreinigung und Gepäckraumwendematte


    ...und BELEUCHTETE Einstiegszierleisten :D