Was kommt nach dem Edge?

  • Hallo zusammen,


    da aktuell einige hier im Forum sich mit dem Thema Wandlung / Rückgabe / Verkauf beschäftigen, stellt sich mir die Frage was Ihr euch als nächstes vergleichbares Auto zulegen würdet.


    Meine Alternative gibt es noch nicht. Den VW Atlas fände ich klasse, aber wieder ein US Car?
    Eigentlich bin ich davon jetzt geheilt :D

    Bestelldatum: 19.03.2019
    Baudatum: 15.05.2019
    Lieferdatum: Ende September 2019 06.07.2019 13.07.2019 05.07.2019
    Übergabe: 11.07.2019
    Gesamtdauer: 114 Tage

  • oder die Frage: "Wieder ein VW, oder überhaupt ein VW? :evil:

    Ford EDGE ST Line seit 8.7.19 bestellt mit 21 Zoll Felgen, Panoramadach, Standheizung, Technologiepaket, Gepäckraumwendematte, Beheizbare und Klimatisierte Sitze mit 238 PS in Magnetic Grau Metallic 8o:D
    Voraussichtliches Produktionsdatum 28.9.19
    Voraussichtliches Produktionsdatum Dezember 2019
    Produktionsdatum 11.11.2019 :thumbup:
    Anlieferung Bremerhaven 24.12.2019 ^^
    Anlieferung Ford Stauner in Bayern Mitte Januar 2020 :thumbsup:
    Abholung 7. Februar 2020 :saint:<3

  • Die Frage stellt sich bei mir nicht, voll zufrieden bis jetzt groß nichts was stört.(Tankschwaben ,gehört zum guten Ton :D ) Fahre meine Fahrzeuge im schnitt 12 Jahre, was danach kommt ,das weis bei unserer Regierung eh keiner ?( ( wahrscheinlich nur noch Zulassung für E Fahrzeuge).
    Fahre jetzt bereits den 2 Edge, :thumbsup:

  • Die Frage stellt sich bei mir nicht, voll zufrieden bis jetzt groß nichts was stört.(Tankschwaben ,gehört zum guten Ton :D ) Fahre meine Fahrzeuge im schnitt 12 Jahre, was danach kommt ,das weis bei unserer Regierung eh keiner ?( ( wahrscheinlich nur noch Zulassung für E Fahrzeuge).
    Fahre jetzt bereits den 2 Edge, :thumbsup:

    Dan hast du den ersten aber keine 12 Jahre behalten. ;)

    Ford Edge Biturbo ST-Line Arktis-Weiß
    BMW 420d F36 Gran Coupé Sport Mineralweiß
    Suzuki VX 800 Bj. 1990

  • Dan hast du den ersten aber keine 12 Jahre behalten. ;)

    Nein, hatte einen Unfallschaden und bei meinem :) wollte ich den FL probefahren,aber als ich vor ihm stand gefiel er mir nicht, zu weich gespült. Da er noch einen Vignale in Top Ausstattung da hatte,wurde es der. Ihm nachhinein meiner Meinung ein guter Kauf, wenn ich so im Forum sehe was der neue für Probleme hat. :):thumbsup::thumbsup:

  • Also, da Privatkauf und 7-Jahres-Garantieschutzbrief möchte ich meinen auch mindestens so lange fahren.
    Bis jetzt möchte ich den Dicken auch nicht missen. Er läuft bislang einwandfrei und es macht großen Spaß ihn zu fahren.
    Wer weiß was in sieben Jahren ist. Vielleicht werden dann die Elektro-Autos so verteufelt wie aktuell der Diesel, nachdem auch der Dümmste merkt, dass Theorie und Praxis auseinanderlaufen.
    In sieben Jahren muss ich außerdem auf meine Kinder keine Rücksicht mehr nehmen, da sie dann normalerweise beide den Führerschein haben. Viel mehr muss ich dann wohl eher mein Auto in "Sicherheit" bringen. Nicht dass ich dieses nur zum Waschen und Volltanken sehe. ;)
    Somit würde es eigentlich auch ne Nummer kleiner gehen. Mal schauen, bei einem Lottogewinn wird es der Maserati Gran Turismo oder Quattroporte. :D
    Ansonsten vielleicht auch "nur" ein Mustang Cabrio. ;) Aber wer weiß, was bis dahin noch kommt.
    Solange verfolge ich hier aktiv die "Kaufberatung" ;)

  • Naja, der Edge hatte bei mir auf dem Papier die beste Ausstattung mit den niedrigsten Leasingkosten, daher viel es mir nicht schwer den Edge zu bestellen...damals... :D
    Wenn ich nun die Problemchen sehe, hoffe ich mal dass er bei Lieferung so läuft wie er sollte.


    Bin bislang Mondeo MK4/MK5, Kuga und S-Max gefahren. Den Kuga würde ich privat nicht geschenkt nehmen, wohlgemerkt war das ein Benziner. Laut, null Antritt beim Beschleunigen (eher Angstschweiss auf der BAB) und doch eine Qualitätsstufe unter Edge, Mondeo und S-Max. Neben dem Edge waren noch ein Kia Sorento und Hyundai Santa Fe auf der Liste. Hätte der Santa Fe schon Parkautomatik gehabt und eine vernünftige Frontscheibenheizung , wäre es der geworden .


    Bin jetzt mal gespannt wann die Kante geliefert wird (bestellt im Juli über die Leasingfirma, vertrödelt vermutlich bei FFH), Lieferung voraussichtlich im März. Hätte ich den Zeitrahmen vorher gewusst,hätte ich keinen Ford bestellt :/ .


    Andere Alternativen fand ich wenig ansprechend. Hab mir jetzt mal ein paar Tests vom DS7 angesehen, wäre neben den Koreanern eine weitere Möglichkeit, sofern da keine gravierenden Kinderkrankheiten bekannt sind.

  • Den Explorer habe ich gestern gesehen, hat was.
    Aber ist schon riesig.
    ...

    20cm länger, 10cm breiter und 4cm höher als der Edge, also ein erwachsenes Auto.
    Bin mal gespannt, was der effektiv kosten wird, Liste zahlt ja eh keiner.


    Anhängelast von 2,5t finde ich aber mager für so ein Fahrzeug.

    Gruß aus'm Weserbergland


    2016er Edge Titanium
    2014er RAM 1500 Longhorn

  • Eine coole Karre. Aber mit der 3. Sitzreihe ist mir das doch too much. Wenn sie nur optional wäre...
    Wird dann wohl eher ein anderer SUV Hybrid werden. Mal sehen, was bis dahin auf dem Markt ist. Mitte 2021 darf ich mir darüber wieder Gedanken machen. (meine Güte, das sind ja nur noch 18 Monate =O ) Vielleicht sind wir dann ja schon mit dem Ausbau der H2 Tankstellen weiter.

  • Habe dieses Wochenende wieder einen Disco Sport ,( Discovery) vor der Haustür tausche ich gern gegen den Edge. :thumbsup: