WLAN -Hotspot im Edge Facelift

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Hacki

      also doch ohne APP finde ich sehr gut!
      Ich habe gehoft, dass es auch beim alten Sync3 geht wenn es eine Internetverbiedung hat aber da passiert nix es ist nur für die Updates da die auch nicht gehen online :rolleyes:
      ""

      Ford Edge Vignale (09,2017), 210PS BI-Turbo, All Inclusive

    • Hallo ,

      dies sieht doch gut aus , kannst du mir den Link schicken bitte.

      Jetzt noch eine dumme Frage wir haben bei uns in der Familie eigentlich alles bei der Telekom.

      Das macht dann aber nichts da sich die Handys mit dem wlan verbinden und dieses wird halt bereit gestellt durch Vodafone oder hab ich da einen Denkfehler ?

      Gruß Jan

      Ford Edge ST Line AWD :thumbup:

    • jjnjjn2010 schrieb:

      Hallo ,

      dies sieht doch gut aus , kannst du mir den Link schicken bitte.

      Jetzt noch eine dumme Frage wir haben bei uns in der Familie eigentlich alles bei der Telekom.

      Das macht dann aber nichts da sich die Handys mit dem wlan verbinden und dieses wird halt bereit gestellt durch Vodafone oder hab ich da einen Denkfehler ?

      Gruß Jan
      Das funktioniert problemlos auch mit Telekom Handys. Ist sogar ganz charmant. Die Handys können ja mittlerweile alle WLAN Call. Wenn ich also mal mit der Telekom kein Netz hab, dann klappt es häufig über den WLAN AP von Vodafone. Das heißt die Abdeckung ist so ganz gut. Den Link brauchst Du eigentlich nicht. Das ganze läuft nachher dann sowieso über die FordPass App und Dein Auto. Wenn Du die Kante erstmal hast, dann ist das Freischalten nachher kein Problem. Die machen das über dies VideoIdent Verfahren. (PostIdent geht auch). also einfach mit dem Handy alles machen. Dauert dann aber trotzdem meist so 5-7 Tage, bis Vodafone das freigibt.

      Ford Edge Vignale, 238 PS, Model 2019, eigentlich alles, bis auf die Metallpedale :D

    • @jjnjjn2010
      Dein Handy merkt nicht, ob der AP von der Telekom oder Vodafone versorgt wird. Das Handy sieht "nur", dass da ein WLAN ist.
      Wenn du aber in einem (hier Vodafone-) Funkloch bist, wird dein Handy keinen Empfang haben (außer, du trennst das WLAN), denn das Handy hat vollen Empfang von AP, aber das LTE ist weg.
      Das ist so, als ob du zu Hause im WLAN bist und die (z.B.) Fritz!Box bekommt kein DSL. WLAN steht, Internet geht aber nicht...
      Willst du im Vodafone-Funkloch ins Internet, musst du erst manuell das WLAN trennen!

      - ST-Line, (Mai 2017), 2,0 TDCI 154kW/210 PS Iridium-Schwarz Mica, 1 x Komplettausstattung ohne Reling und Standheizung
      - Suzuki GSX-S 1000F, Bj.2017, Metallic Triton Blue/Glass Sparkle Black

    • RN64 schrieb:

      @jjnjjn2010
      Dein Handy merkt nicht, ob der AP von der Telekom oder Vodafone versorgt wird. Das Handy sieht "nur", dass da ein WLAN ist.
      Wenn du aber in einem (hier Vodafone-) Funkloch bist, wird dein Handy keinen Empfang haben (außer, du trennst das WLAN), denn das Handy hat vollen Empfang von AP, aber das LTE ist weg.
      Das ist so, als ob du zu Hause im WLAN bist und die (z.B.) Fritz!Box bekommt kein DSL. WLAN steht, Internet geht aber nicht...
      Willst du im Vodafone-Funkloch ins Internet, musst du erst manuell das WLAN trennen!
      Hallo RN64,

      danke für die tolle Erläuterung, jetzt Steig ich durch .
      Also werd ich dann wenn unser Edge da ist mich mal an die Umsetzung machen.

      Netzabdeckung von Vodafone in Deutschland ist gut ?

      Gruß Jan

      Ford Edge ST Line AWD :thumbup:

    • jjnjjn2010 schrieb:

      RN64 schrieb:

      @jjnjjn2010
      Dein Handy merkt nicht, ob der AP von der Telekom oder Vodafone versorgt wird. Das Handy sieht "nur", dass da ein WLAN ist.
      Wenn du aber in einem (hier Vodafone-) Funkloch bist, wird dein Handy keinen Empfang haben (außer, du trennst das WLAN), denn das Handy hat vollen Empfang von AP, aber das LTE ist weg.
      Das ist so, als ob du zu Hause im WLAN bist und die (z.B.) Fritz!Box bekommt kein DSL. WLAN steht, Internet geht aber nicht...
      Willst du im Vodafone-Funkloch ins Internet, musst du erst manuell das WLAN trennen!
      Hallo RN64,
      danke für die tolle Erläuterung, jetzt Steig ich durch .
      Also werd ich dann wenn unser Edge da ist mich mal an die Umsetzung machen.

      Netzabdeckung von Vodafone in Deutschland ist gut ?

      Gruß Jan
      Kommt stark drauf an, wo du bist. Am Besten die Netzabdeckungskarte von Vodafone in deiner Region prüfen. Stimmt nach meiner Erfahrung relativ gut. Ich habe allerdings erst eine Meldung gelesen, dass Vodafone in absehbarer Zeit so ausbauen will, dass Deutschland flächenmäßig zu 95 % mit LTE abgedeckt wird, unabhängig von 5G.

      Ford Edge Biturbo ST-Line Arktis-Weiß
      BMW 420d F36 Gran Coupé Sport Mineralweiß
      Suzuki VX 800 Bj. 1990

    • RN64 schrieb:

      @jjnjjn2010
      Dein Handy merkt nicht, ob der AP von der Telekom oder Vodafone versorgt wird. Das Handy sieht "nur", dass da ein WLAN ist.
      Wenn du aber in einem (hier Vodafone-) Funkloch bist, wird dein Handy keinen Empfang haben (außer, du trennst das WLAN), denn das Handy hat vollen Empfang von AP, aber das LTE ist weg.
      Das ist so, als ob du zu Hause im WLAN bist und die (z.B.) Fritz!Box bekommt kein DSL. WLAN steht, Internet geht aber nicht...
      Willst du im Vodafone-Funkloch ins Internet, musst du erst manuell das WLAN trennen!
      Stimmt. Ich dachte das ich das hier nicht extra zu erwähnen brauch, da ich davon ausging das die Forumsteilnehmer mit den Verbindungen vertraut sind.

      Seit 16.07. 2019 Besitzer eines ST-Line mit allem außer Pano Dach.