Sound

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habt ihr auch das gefühl das der Sound ( großes Sony) irgendwie muffig klingt ?. Ok, die Anlage ist sehr Basslastig was aber nicht schlimm ist, mir fehlt ein bisschen die Präsents. Soll heißen, es klingt als stünden die Lautsprecher hinter Vorhängen. Beim Radio hört man es besonders gut. Wenn man die Musik lauter macht wird es besser aber für mich noch nicht zufriedenstellend. Ich für mich würde an der Einstellung lieber was zurück drehen als alles voll aufdrehen zu müssen.

      Gruß Jens

      ""
    • Einstellung auf Pop und Sourround gibt bei mir den besten Klang ab, je nach dem dann mehr Mitten und Höhen einstellen und den Bass praktisch auf Null in der Mittelstellung oder sogar auf -1 ! ^^

      Edge ST-Line 238PS schwarz 2019 volle Ausstattung inkl.AHK o.StH u.Alarm, unser super Reiseauto, vorher auch ein Edge Sport 2016
      BMW Z4-3.0i Roadster 2004 schwarz Sommer Fun Car
      Mini JCW 2015 schwarz Fun Car für meine Frau und mich ;)

    • Ich habe die Einstellung auch auf Pop, jedoch auf Stereo. Die Höhen voll, Mitten -3 Balken und Bass auf null bis +1.
      Entscheidend ist von welcher Quelle die Musik kommt. UKW klingt sehr dumpf. DAB um längen besser und Gut vom Usb Stick oder vom Handy weil man dann ja noch den Eq. vom Handy mit einstellen kann.
      Nach mittlerweile 4 Monaten hat man sich dran gewöhnt aber so richtig Gänsehaut will bei mir nicht aufkommen.
      Unser Edge war gerade am Donnerstag beim FFH um Mängel zu beheben. Unter anderem wegen klappern / vibrieren hinter der Türverkleidung. Ursache sind Kabel von der Ambientbeleuchtung und andere. 1 Mangel weniger..... :thumbup:

    • Ich bin kurz davor mir Piezo-Tweeter links und rechts in Höhe des Außenspiegels an die Tür zu kleben (da wo bei vielen anderen Autos die Hochtöner sitzen), mit leichtem Abstrahlwinkel in Richtung Fahrer. Es gibt die Teile in klein für Autoeinsatz mit integrierter Frequenzweiche , eine Spule und ein Kondensator, so dass sie (zufällig) nur genau die Frequenzen abstrahlen die im Edge fehlen. Da ich die Teile immer für 2 Euro in Asien kaufe kann ich euch keine deutsche Bezugsquelle nennen, sorry. Habe die schon bei mehreren Gelegenheiten ergänzt, das Zeug ist so günstig wie effizient.

      Was mich davon derzeit abhält ist, dass für einen Einbau die Türverkleidung abgenommen werden muss. Man braucht ja Kontakt zu den vorhandenen Lautsprechern. Und ist die ein Mal ab sitzt sie nie wieder so wie vorher...meine Befürchtung...oder es geht irgendwas kaputt beim Abnehmen...daher zögere ich noch.

      Es wäre zwar theoretisch möglich die originalen Hochtöner gegen lautere zu wechseln - bei den fehlenden bis zu 10 dB halte ich es aber für nicht möglich, einen Ersatztypen zu finden. Außerdem ist eines der Hauptproblem die falsche Abstrahlrichtung - da wo der hinstrahlt (Hochtöner sind Richtungsstrahler) sitzt nun mal niemand. Und das würde sich bei einem simplen Austausch nicht ändern.

    • Ich sehe das ähnlich wie Zirkon: wozu alles neu machen, wenn doch nur Höhen fehlen? Man bekommt auch gute Hochtöner für kleines Geld - muss ja nicht gleich das 2 Euro Ding aus Schlitzhausen sein :/

      Allerdings habe ich das mit dem ANC nicht bedacht... Kann gut sein, dass das nachher nicht mehr richtig funzt, weil eben mehr Höhen zugefügt werden und der ANC-Pprozessor das nicht weiss. Keine Ahnung :(

      Ist hier zufällig einer (oder liest hier einer mit), der mehr zum ANC weiss und uns dazu aufschlauen kann?

      Subjektiv ist mein Edge bei 160 und auch bei 180 auf der AB schön leise, wenn das Radio aus ist. Und das aktuell sogar mit den Winter-Schluffen. Sieht (bzw. hört) meine Frau genauso. Ich denke mal, dass das ANC somit ordentlich seinen Dienst verrichtet. Ich werde mal bei Gelegenheit aus einer alten Sicherung mal einen externen Schalter an nem Kabel bauen und eine Sicherung einschleifen und das Ganze dann statt der vorhandenen Sicherung einsetzen. Dann kann man das während der Fahrt an- und ab-schalten. Wenn das Radio in MUTE ist, sollte man einen Unterschied hören. Frage ist auch, ob man das schon hört, wenn das Radio aus ist, oder ob das ANC "am Radio vorbei" direkt mit den Endstufen kommuniziert ?(

      FORD-ische Grüße

      Rob
      ____________________________________________
      Edge - Titanium - Bj.2016 - 180 PS Diesel - Schalter

    • Das mit dem ANC bezog sich auf den Austausch aller Lautsprecher. Das hinzufügen der obersten Höhen wird Null Änderung bewirken. Es gibt kein ANC-System, nicht mal das in Kopfhörern, welches in dem Frequenzbereich wirksam ist.

    • Meine ich ja auch, weil in dem ganz hohen Frequenzbereich wohl keine zu kompensierenden Geräusche sind :thumbsup:
      Also Türverkleidung ab und Tweeties anklemmen 8)
      Zum Thema Tür- und andere Verkleidungen auf- abzw. ab-hebeln gibt's bei amazon schöne Kits für kleines Geld: die hier zum Beispiel ;)

      FORD-ische Grüße

      Rob
      ____________________________________________
      Edge - Titanium - Bj.2016 - 180 PS Diesel - Schalter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RobysEdge ()

    • Sorry, will jetzt nicht klugscheißen..... aber es liegt nicht an den Hochtönern. Verbindet euer Smartphone via Bluetooth und lasst mal eure Lieblingsstücke abspulen. Jedes Handy hat einen Equalizer, spielt mit den einstellungen und ihr werdet staunen was die Lautsprecher an höhen bringen können. Ich bin kein Fachmann und jeder hat so seinen ganz persönlichen Geschmack was klang betrifft aber es liegt an der Quelle mit der die Musik zugespielt wird. Radio FM, DAB, Stick oder Bluetooth alles hört sich anders an.... ;):thumbup:

    • So ein Schmarrn. Wären die Lautsprecher korrekt abgestimmt würde es in der Einstellung Pop ohne Bass und Höhenanhebung amtlich klingen. Tut es aber nicht, wie Du selbt sagst. Wenn ich im Smartphone bis zu 10 dB Höhen anheben muss, dann hat Ford/Sony bei den Lautsprechern versagt, weil die Hochtöner im Verhältnis sowohl zu leise sind als auch falsch gerichtet abstrahlen.