Sitzheizung vorn defekt

  • Hallo, meine Sitzheizung (Lehne, klimatisiert) Fahrerseite ist defekt. Hat jemand Erfahrung damit? Man sagte mir, dass ein Heizkissen mit Lüfter getauscht werden müsste (für viel Geld). Doch einen Lüfter habe ich im Heizbetrieb nie gehört. Kann man feststellen, ob vielleicht nur eine Verbindung fehlerhaft ist?
    Heizung ist eh ehr ein Witz, aber funktionieren sollte Sie trotzdem.

    ""
  • Hallo, meine Sitzheizung (Lehne, klimatisiert) Fahrerseite ist defekt. Hat jemand Erfahrung damit? Man sagte mir, dass ein Heizkissen mit Lüfter getauscht werden müsste (für viel Geld). Doch einen Lüfter habe ich im Heizbetrieb nie gehört. Kann man feststellen, ob vielleicht nur eine Verbindung fehlerhaft ist?
    Heizung ist eh ehr ein Witz, aber funktionieren sollte Sie trotzdem.

    Was hast du denn für einen Dicken... vFL oder FL ? ..meiner ist ein vFL Bj. Anfang 2018 der hat Lüfter für die Heizung und die Kühlung der Sitze , da hört man immer ein leises Surren wenn eingeschaltet - geht mir eh am Arsch wenn die Lüfter surren :thumbdown:


    Christian

  • Hallo Christian, ich fahre einen 2017er. Den Motor der Kühlung höre ich, aber die Heizung habe ich noch nie gehört. Irgendwie funktioniert der System so jedenfalls sehr schlecht.


    Hast du Erfahrungen mit einer Reparatur oder kennst evtl. einen typischen Fehler in der Richtung?

  • Ich bin mit der Heizleistung auch nicht besonders zufrieden, dauert recht lange bis es warm wird. Unsere Generation hat keine Heizmatte in den Sitzflächen sondern Lüfter mit Heizwendeln .. und die Lüfter blasen beim Heizen die Warme Luft bzw. die normale Luft beim Kühlen in die Sitzflächen, und das Ganze begleitet von einem Lüftergeräusch.


    Aber wenn du nichts hörst sind entweder die Lüfter defekt oder du hast doch Heizmatten drinnen die nicht funktionieren

  • Hallo Sappel, hast du das Problem gelöst ??? habe nämlich das gleiche Problem bei meinen(vorne Fahrerseite nur). Irgendwie geht der Lüfter kurz und gleich nach ein paar Sekunden schaltet sich von selber ab. Gruß Sepp

  • Hallo Sepp72, es ist noch nicht gelöst. Ich habe die Kabel und Stecker prüfen lassen und der Defekt des Lüfters hat sich leider bestätigt. Die Reparatur schlägt mit fast 500€ zu Buche, da der Sitz bzw. die Lehne komplett zerlegt werden muss. Da die Heizung eh nicht gut funktioniert, habe ich mich noch nicht zu einer Reparatur durchringen können. VG

  • Hallo Ihr Zwei, dann sind wir nun Drei X(

    Meine Fahrersitzheizung ist heute auch ausgestiegen. Sitzheizung war an, Fahrersitz ganz nach vorne gefahren und dann war sie hin.... Die Sitzkühlung geht der Lüfter auch nicht mehr an.... Dachte es hat sich ein Stecker gelöst, dem war nicht so. Das Steuergerät unter dem Sitz sind alle Kabel fest. Also den Sicherungskasten geöffnet, aber die Sicherungen sind ok. Nun werde ich wohl die Werkstatt ansteuern müssen um nachsehen zu lassen. Funktioniert Eure Kühlung noch?

    Ford Edge Sport 2,7 ltr V6



    BMW 1200 GS

  • Hallo,


    keine Lösung, nur ein Beitrag.


    Die Sitzheizung sind bei den Modellen mit oder ohne Sitzkühlung technisch völlig unterschiedlich.


    Nur Sitzheizung:

    Hier sind je eine elektrische Heizmatte in der Sitzfläche und in der Sitzlehne eingebaut.


    Mit Sitzkühlung/klimatisierte Sitze:

    In der Sitzfläche und in der Sitzlehne sind je ein Lüftermotor mit je einem thermo-elektrischen Element (Peltierelement) eingebaut. Der Lüftermotor bläst Luft über das thermo-elektrische Element in die Sitzflächen.

    Das thermoelektrische Element erzeugt Wärme, sobald Spannung anliegt. Wird diese umgepolt, erzeugt es Kälte. An der Rückseite ist ein Kühlkörper, der die nicht benötigte Wärme/Kälte an die Luft abgibt; diese wird ebenfalls mit den Lüftern unter den Sitz geleitet.

    Da hier nur warme Luft per Lüfter in die Sitzflächen geleitet wird, dauert die Beheizung natürlich länger, wie bei einer direkten Beheizung per Heizmatte; Luft ist ein sehr schlechter Wärmeträger.


    Sappel

    Wenn bei Dir die Lehne nicht gekühlt und nicht geheizt wird, dann ist hier das "Klimaelement" der Sitzlehne defekt.

    Die aufgerufenen Kosten sehe ich als knackig, wenn man bedenkt, dass das komplette "Klimaelement" auf dem Zubehörmarkt in US ca. €120.- kostet.
    (dient nur als Beispiel; es gibt verschiedene Teile-Nummern)
    GU5Z 19N550 B seat BLOWER ASSEMBLY FOR 2017 2018 2019 FORD EDGE and F150


    Grüße

    Jürgen

  • Scheint ein neues, häufig vorkommendes Problem zu sein. Meiner ist auch in der Werkstatt, Räder wechseln und SItzheizung/Kühlung ohne Funktion. Auf beiden Sitzen.

    Ford Edge Vignale, 238 PS, Model 2019, eigentlich alles, bis auf die Metallpedale :D

  • Hallo,


    heute ist mir auch aufgefallen, dass die Sitzheizung (beide Seiten ) nach etwa 30-60 Sek ausgeht. Es wird auch für die Sitzheizung der Fahrer und Beifahrerseite ein Fehler ausgeworfen. Es ist bei beiden der selbe Fehler: B272C-20 und B272D-20.


    Nach einem Neustart geht es wieder kurz für 30 bis 60 Sekunden oder funktioniert manchmal einwandfrei die ganze Fahrt.


    Wo könnte das Problem liegen ? Ich habe mal ein Paar Bilder gemacht.


    Könnte es an der Batteriespannung liegen (Start-Stopp geht aber) ?